BVB, FC Union & Köln: Die Spezialwetten zum Bundesliga-Auftakt unserer Partner

BVB, FC Union & Köln: Die Spezialwetten zum Bundesliga-Auftakt unserer Partner

Seit einiger Zeit ist bwin als Wett-Partner auch bei vielen Klubs im Sponsoring unterwegs. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir in der kommenden Saison gleich 3 Bundesliga-Klubs als Partner durch die Saison begleiten dürfen. Neben Borussia Dortmund starten nun auch der 1. FC Union Berlin und der 1. FC Köln mit bwin als Wettpartner in der deutschen höchsten Spielklasse. Pünktlich zum Ligastart bieten wir zahlreiche Spezialwetten rund um den BVB, Union und den Effzeh an.

Der BVB bekommt es am 1. Bundesliga-Spieltag mit dem FC Augsburg zu tun, der 1. FC Union empfängt RB Leipzig und die Kölner müssen beim VfL Wolfsburg antreten. Für alle Teams geht es natürlich darum, einen möglichst perfekten Start zu erwischen. Kann bwin mit seinen Partnervereinen gleich einen „Hattrick“ feiern? Unsere Buchmacher haben extra eine Spezial-Combi+ angefertigt und vergeben damit Quote 22.00.

Tore für Partnervereine

Da Union und Köln mit Leipzig und Wolfsburg schwere Aufgaben vor der Brust haben, gibt es von uns natürlich auch noch eine Alternative an die Hand. Wesentlich realistischer als 3 Siege von Dortmund, Union und Köln scheint die Wette, dass alle 3 Mannschaften einen Treffer erzielen. Der BVB traf in der letzten Saison in jedem Heimspiel mindestens 2 Mal, die Kölner waren mit 84 Toren die Ballermänner der 2. Liga und der 1. FC Union blieb nur in einem der 9 Heimspiele im Jahr 2019 ohne eigenes Tor. Das könnte passen! Quote 2.15 wartet.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Ebenfalls verlockend könnte die Wette, dass unsere 3 Partnerklubs nicht verlieren, sein. Unsere Bookies haben sich mit Quote 4.25 einen netten Anreiz entlocken lassen.

Torschützen-Wette bringt das große Geld

Doch damit das Trio einen erfolgreichen 1. Spieltag verleben kann, müssen Torschützen her. Wer könnte dies wohl übernehmen? Unsere Buchmacher-Kollegen haben da 3 Angreifer ganz besonders im Auge. Marco Reus spielte zuletzt die Saison seines Lebens, erzielte 17 Tore selbst, bereitete 11 Treffer seiner Kollegen vor. Bereits zum 3. Mal ist Simon Terodde Torschützenkönig der 2. Bundesliga geworden. In der letzten Spielzeit kam er auf 29 Treffer. Gelingt ihm nun auch in der Bundesliga der große Durchbruch? Ebenfalls bei den Abwehrreihen gefürchtet ist Sebastian Andersson vom 1. FC Union. Der Schwede netzte 2018/19 12 Mal ein und hatte somit großen Anteil am Aufstieg der Eisernen. Treffen alle 3 Angreifer am 1. Spieltag? Wir halten Quote 16.00 bereit!

Mindestens ebenso interessant wie das Meisterschaftsrennen ist die Frage, ob die Aufsteiger die Klasse halten? Sollten die Berliner die 2. Bundesliga-Spielzeit gleich folgen lassen, winkt Quote 1.85. Die Ziele für den 1. FC Köln sind laut unserer Bookies deutlich höher gesteckt. Quote 3.25, wenn die Geißböcke die Saison in der oberen Tabellenhälfte beenden.

Traf in der letzten Bundesliga-Saison 17 Mal – Marco Reus
X