BVB - FC Bayern: Der Druck lastet auf den Nagelsmännern

BVB – FC Bayern: Der Druck lastet auf den Nagelsmännern

Echte Standortbestimmung oder doch eher Schaulaufen? Die Meinungen über den Stellenwert des Supercups gehen wie so häufig auseinander. Sicher ist nur, dass wenige Tage nach dem Bundesliga Saisonstart der erste Titel vergeben wird und dieser Bayern-Trainer Julian Nagelsmann nach komplizierten ersten Wochen Ruhe verschaffen würde. Unsere Vorschau zum Supercup BVB – FC Bayern:

Anstoß: Dienstag, 17.08.2021 – 20:30 Uhr

Stadion: Signal-Iduna-Park (Dortmund)

TV: Sky & SAT.1

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Supercup schimpft sich im Fußball-Fachjargon das Duell zwischen Meister und Pokalsieger. Bei der 22. Austragung lautet die Paarung zum 9. Mal BVB gegen Bayern München, wobei dieses Kapitel im deutschen Klassiker meist nicht viel über die Kräfteverhältnisse im Kampf um die Schale aussagt. 2013, 2014 sowie 2019 entriss Schwarz-Gelb dem FCB im direkten Duell den Pott, aber die Münchner Meisterserie dauerte an – bis heute!

8 Supercups und damit 2 mehr als der größte Rivale haben sie an der Säbener Straße außerdem in der Vitrine. Für Titel Nummer 9 reisen die Münchner mit den Supercup-Rekordspielern Thomas Müller und Robert Lewandowski sowie einem (noch) titellosen Coach in den Signal-Iduna-Park.

Hinter besagtem Julian Nagelsmann liegen komplizierte erste Wochen. Auf 3 Testspiel-Niederlagen in der Vorbereitung folgte zum Liga-Auftakt ein Remis. Der allgemeine Tenor nach dem 1:1 bei Borussia Mönchengladbach: Der 34-Jährige könne noch keinen Sieg, aber schon den „Bayern-Dusel“ vorweisen. „Jetzt müssen wir es am Dienstag richten“, weiß Nagelsmann um den wachsenden Druck.

Supercup BVB – FC Bayern Wetten

4:3 lautet die Supercup-Bilanz seit Wiedereinführung des Wettbewerbs (2010) zu Gunsten der Bayern. Auswärts siegten Thomas Müller und Co. schon 2016 (2:0) und 2017 (5:4 n.E.) in Dortmund. Ein FCB-Sieg in Kombination mit Toren auf beiden Seiten notiert bei Quote 2.80!

Dafür erinnern die Vorzeichen eher an den Supercup 2019, als der BVB im eigenen Stadion 2:0 die Oberhand behielt. Profitiert die Borussia davon, dass der Rivale körperlich nicht voll im Saft steht und der neue Abwehrchef Dayot Upamecano noch in der Findungsphase steckt? 2 BVB-Tore können sich als profitabler Quoten-Verdopple eignen.

Für Spektakel ist durch das Duell der beiden Ausnahme-Torjäger gesorgt: Erling Haaland gegen Robert Lewandowski. Ein Tipp auf 3,5 Buden bringt eine 1.87-Quote (alle DFL Supercup Wetten) und ging in 3 der letzten 6 Duelle dieser Teams auf.

Die letzten beiden Supercup-Duelle

Supercup 2020, FC Bayern – BVB 3:2 (2:1), Tore: Tolisso, T. Müller, Kimmich – Haaland, Brandt

Supercup 2019, BVB – FC Bayern 2:0 (0:0), Tore: Alcacer, Sancho

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BVB: Kobel – Passlack, Witsel, Akanji, N. Schulz – Dahoud – Bellingham, Reyna – Reus – Malen, Haaland

FCB: Neuer – Stanisic, Upamecano, Süle, Davies – Kimmich – Sané, T. Müller, Goretzka, Gnabry – Lewandowski

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X