FC Schalke 04 - Bayern München: Königsblau weckt den Fehlstart-Geist von 2016 auf

FC Schalke 04 – Bayern München: Königsblau weckt den Fehlstart-Geist von 2016 auf

Vizemeister gegen Serienmeister. Auf dem Papier geht Schalke – FC Bayern als Topspiel durch. Die Vorzeichen sind dagegen eher gewöhnungsbedürftig: Der punktlose Tabellenvorletzte hofft am Samstagabend gegen den Tabellenführer darauf, die 4. Niederlage im 4. Spiel abzuwenden. Unsere Vorschau:

Anstoß: Samstag, 22.09.2018 – 18:30 Uhr

Stadion: Veltins-Arena, Gelsenkirchen

TV: Sky

Auf Schalke spukt es gewaltig! Da wäre zum einen der königsblaue Bayern-Fluch. Seit 17 Spielen gab es keinen Sieg mehr gegen die Münchner. Die BL-Bilanz seit 2011: 15 Spiele, 12 Niederlagen, 3 Remis, Torverhältnis 7:39! Eine weitere Pleite am Samstagabend vorausgesetzt, würde womöglich den Fehlstart-Geist aus der Saison 2016/17 wiedererwecken, als S04 unter Trainer Markus Weinzierl aus den ersten 5 Partien keinen Zähler sammeln konnte.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

In der Vergangenheit wusste sich der Ruhrpottklub zwar aufzurappeln, kam aber bei 3 Niederlagen zum Start einer Saison (5 Mal) nie über Platz 10 hinaus. Dreht man die Statistik für die Mannen von der Säbener Straße um, legten die Bayern durch eine optimale Ausbeute nach 3 Partien in 12 von 15 Fällen auch den Titel.

Was die bwin Trueform für Schalke – FC Bayern sagt

Während die Bayern und Trainer Niko Kovac ruhig und souverän ihr Ding durchziehen, sieht sich Domenico Tedesco mit seiner ersten Talfahrt als Schalke-Coach (3 Liga-Niederlagen in Folge) konfrontiert. Unser bwin Trueform-Tool erkannte beim Topspiel in Mönchengladbach (1:2) zwar eine leichte Steigerung. In Normalform sind die Münchner für die Königsblauen ein klarer Kriesenbeschleuniger.

Schalke – FC Bayern Wetten

Die Leistung bei 1:2-Auswärtsniederlage in der Allianz-Arena Anfang Februar taugt im Topspiel durchaus als Maßstab für die Gastgeber. Trotz 2-maligem Rückstand ließ sich die Tedesco-Elf nicht hinten reindrängen und kam durch Franco di Santo zwischenzeitlich zum Ausgleich. Gelingt Bayern im Topspiel ein Zu Null-Sieg? Ja – Quote 2.40, falls nicht winkt Quote 1.50 (alle Bundesliga-Wetten)!

Mit Mark Uth hat Tedesco einen personifizierten FCB-Schreck (3 Buden in der Saison 2017/18) in seinen Reihen. Das Problem: Der Ex-Hoffenheimer wird zu selten in Szene gesetzt, sucht noch seine Rolle im Schalker System. Unsere Buchmacher setzen die Quote für ein Uth-Tor am Samstag bei 4.25 an. Auch, weil Schalke in der Liga sowie im Pokal nur einmal aus dem Spiel heraus erfolgreich war und auch alle andere Neuzugänge noch auf ihr erstes Tor warten.

Was dem Vizemeister mit seiner groß gewachsenen Abwehrkette Sané/Naldo/Nastasic überraschend abhanden gekommen ist: Defensive Stabilität und Lufthoheit! Im Schnitt 2 Gegentore pro Spiel drücken auf das Gemüt. Zum Vergleich: In der gesamten Rückrunde der Saison 2017/18 waren es insgesamt nur 16! Hier könnte sich ein Tipp auszahlen, dass die Gäste trotz diverser Ausfälle (Tolisso, Rafinha, Coman) in beiden Halbzeiten einnetzen – Quote 2.05!

Krisenmanager gesucht: S04-Coach Tedesco im Gespräch mit Naldo und Uth!

Die letzten beiden Duelle:

22. Spieltag, Saison 2017/18, Bayern München – FC Schalke 04 2:1 (2:1), Tore: Lewandowski, Müller – Di Santo

5. Spieltag, Saison 2017/18, FC Schalke 04 – Bayern München 0:3 (0:2), Tore: Lewandowski, James, Vidal

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Schalke: Fährmann – Sané, Naldo, Nastasic – Caligiuri, Rudy, Bentaleb, Schöpf – Di Santo – Uth, Embolo

Bayern: Neuer – Kimmich, Süle, Boateng, Alaba – Martinez – Thiago, James – Müller, Lewandowski, Ribery

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

X