1. FC Nürnberg - RB Leipzig: Club winkt unrühmliche Bestmarke

1. FC Nürnberg – RB Leipzig: Club winkt unrühmliche Bestmarke

Das Schlusslicht aus Nürnberg steuert gegen die Roten Bullen auf eine traurige Bestmarke in seiner Vereins-Historie zu. Wie beim letzten Bundesliga-Abstieg (2013/14) steht der FCN bei nunmehr 17 sieglosen Partien in Folge. Ein weiteres Remis oder eine Niederlage würden demnach einen Negativrekord bedeuten. Unsere Wett-Vorschau zu 1. FC Nürnberg – RB Leipzig:

Anstoß: Samstag, 02.03.2019 – 15:30 Uhr

Stadion: Max-Morlock-Stadion, Nürnberg

TV: Sky

Beim Blick auf den Spielplan graut es wohl jedem Club-Fan. Mit RB Leipzig, der TSG Hoffenheim und Eintracht Frankfurt warten ausnahmslos Hochkaräter auf die taumelnden Franken. In der Hinrunde war der 1. FC Nürnberg mit dem inzwischen beurlaubten Michael Köllner in diesen Partien ordentlich unter die Räder gekommen und schluckte Gegentor um Gegentor.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

In Leipzig ging man dabei 0:6 unter. Für das mit 2 Niederlagen gestartete Trainerduo Boris Schommers und Marek Mintal kann es aktuell nur darum gehen, neue Debakel dieser Art zu verhindern. Zuvor standen sich beide Klubs von 2014 bis 2016 in der 2. Liga gegenüber. Der FCN (3:1/1:0) und die Roten Bullen (3:2/2:1) konnten jeweils ihre Heimspiele für sich entscheiden.

Was die bwin Trueform für 1. FC Nürnberg – RB Leipzig sagt

Der späte Treffer von Willi Orban gegen Hoffenheim (1:1) hält die Serie der Sachsen aufrecht. In den letzten 5 Spielen punkteten nur Leverkusen und die Bayern München (jeweils 12 Zähler) besser als Leipzig. Zumindest die Gegentor-Flut konnte der FCN nach dem Trainerwechsel eindämmen. Verlieren die Gastgeber mit maximal einem Tor Unterschied? Quote 1.55 (Handicap 2:0)!

Trueform zeigt genau, wie gut Fußballmannschaften gespielt haben und hilft, potenzielle Wetten zu erkennen. Sehen Sie, wer die Erwartungen erfüllt und welche Teams von den Buchmachern möglicherweise unterschätzt werden.

1. FC Nürnberg – RB Leipzig Wetten

Droht dem FCN am Samstag ein früher K.o.? Mit Yussuf Poulsen hat RBL-Coach Ralf Rangnick einen Führungsspezialisten in seinen Reihen. 6 Mal traf der Däne zum wichtigen 1:0, darunter 5 Mal in der Anfangsviertelstunde. Leipzig geht vor der Pause in Führung – Quote 1.83!

Als Maßstab dient den Franken das torlose Remis gegen Spitzenreiter Dortmund, als sie eine Laufleistung von 125 Kilometern abgespult und eine disziplinierte Defensivleistung geboten hatten. Doppelte Chance: Nürnberg liegt zur Halbzeit nicht hinten – Quote 1.65 (alle Bundesliga-Wetten)!

Defensiv bleiben die Roten Bullen mit ihrem hohen Pressing auch in der Rückrunde (3 Gegentore in 6 Partien) das Maß aller Dinge. Fährt die Rangnick-Elf in Nürnberg den 7. Zu Null-Erfolg der Saison ein? Quote 2.60!

Die letzten beiden Duelle

7. Spieltag, Saison 2018/19, RB Leipzig – 1. FC Nürnberg 6:0 (4:0), Tore: Kampl, Poulsen, Sabitzer (2), Werner (2)

27. Spieltag, Saison 2015/16, 1. FC Nürnberg – RB Leipzig 3:1 (0:0), Tore: Petrak, Füllkrug, Burgstaller – Selke

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Nürnberg: Mathenia – Valentini, Mühl, Ewerton, Leibold – Misidjan, Löwen, Petrak, Behrens, Kubo – Zrelák

Leipzig: Gulacsi – Klostermann, Konaté, Orban, Halstenberg – Kampl, Demme – Sabitzer, Laimer – Poulsen, Werner

Yussuf Poulsen war Doppeltorschütze gegen Hoffenheim.
Yussuf Poulsen ist der Spezialist für ein frühes Führungstor.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

X