FC Augsburg - 1. FC Köln: Wie gemalt für eine Nullnummer

FC Augsburg – 1. FC Köln: Wie gemalt für eine Nullnummer

Mit der Partie in Augsburg startet der 1. FC Köln in die erste von zehn englischen Wochen. Hat der Effzeh während der Länderspielpause genug Sprit im Tank, um dieses kräftezehrende Programm durchzustehen und den Fehlstart zu korrigieren? Unsere Vorschau zu FC Augsburg – 1. FC Köln:

Anstoß: Samstag, 09.09.2017 – 15:30 Uhr

Stadion: WWK-Arena, Augsburg

TV: Sky

0 Punkte nach 2 Spieltagen: So stolperten die Kölner zuletzt 2011 in eine Bundesliga-Saison. Am Ende stand sogar der Abstieg. Damit in den nächsten Wochen keine Parallelen zu diesen schwarzen Zeiten gezogen werden, peilt FC-Trainer Peter Stöger am Samstag einen Befreiungsschlag an. Gegner Augsburg hat durch das 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach immerhin einen Zähler auf der Habenseite.

Die Vorzeichen des FCA für das 2. Heimspiel in Folge erscheinen ein Quäntchen günstiger. Durch das 2:1 am 29. Spieltag der Vorsaison bauten die bayerischen Schwaben ihre Serie gegen die Geißböcke auf 7 Partien ohne Niederlage aus. Selbst 2 Platzverweise (Gelb-Rote Karte für Ja Cheol Koo und Rot für Alfred Finnbogason) konnten den Sieg nicht mehr in Gefahr bringen. Saisonübergreifend wartet die Stöger-Elf in der Fremde seit mittlerweile 8 Runden auf einen Dreier.

bwin Trueform

Vielleicht profitiert Augsburg davon, dass den Gästen schon das anschließende Europa League-Highlight bei Arsenal London (14.9) in den Köpfen herum spuckt? Befragen wir das bwin Trueform-Tool: Der Fehlstart der Geißböcke kam eher unerwartet. Eine Trendwende am Samstag ist möglich, doch die Gefahr einer erneuten Nullnummer bleibt hoch.

Quoten und Wetten zum FC Augsburg

Nicht umsonst steht im Duell FC Augsburg – 1. FC Köln die niedrigste Remis-Quote (3.30) aller Partien am 3. Spieltag. Argumente finden sich auf beiden Seiten. Im Zeitraum Mai 2015 bis November 2016 stechen 3 Nullnummern sowie einen 1:0-Auswärtssieg des FCA ins Auge.

Maximal 3 Buden – die 4 Begegnungen in der 2. Liga ausgeklammert – waren stets das höchste der Gefühle. Sehen die Zuschauer weniger 3,5 Treffer am Samstag? Quote 1.22.

Quoten und Wetten zum 1. FC Köln

In der Domstadt trauern die ersten Fans wohl dem nach China gewechselten Torjäger Anthony Modeste hinterher. Die Umstellungen von Coach Stöger auf eine Doppelspitze Osako/Cordoba blieb beim 1:3 in Hamburg größtenteils wirkungslos.

Für Samstag steht auch noch der Einsatz von Mittelfeldmotor Marcel Risse (muskuläre Probleme) auf der Kippe. Zeigt die Anzeigetafel am Ende ein 0:0 an, können sich Wett-Freunde über eine 7.25-Quote jubeln.

Die letzten beiden Duelle

29. Spieltag, Saison 2016/17, FC Augsburg – 1. FC Köln 2:1 (2:0), Tore: Hinteregger, Verhaegh – Max (Eigentor)

12. Spieltag, Saison 2016/17, 1. FC Köln – FC Augsburg 0:0, Tore: Fehlanzeige

Voraussichtliche Aufstellungen

Augsburg: Hitz – Framberger, Gouweleeuw, Hinteregger, Max – Koo (Khedira), D. Baier – Schmid, Gregoritsch, Caiuby – Finnbogason

Köln: Horn – Klünter, Sörensen, Heintz, Horn – M. Lehmann, J. Hector – Risse (Clemens), Bittencourt – Osako – Cordoba

X