Karneval in der Bundesliga: Nur Mainz 05 kann feiern und gewinnen

Karneval in der Bundesliga: Nur Mainz 05 kann feiern und gewinnen

Es ist wieder soweit. Mit dem Karnevalswochenende und Rosenmontag steht der Höhepunkt der närrischen Zeit unmittelbar bevor. Besonders im Rheinland wir die 5. Jahreszeit ausgelassen gefeiert und vor allem begossen. Darauf nehmen die Bundesligen (Alle Wetten zur Bundesliga) jedoch keine Rücksicht und somit rollt auch am Karnevalswochenende der Ball. Mit dem 1. FC Köln, Fortuna Düsseldorf und Mainz 05 gibt es 3 Klubs, die in den Epizentren der Jecken liegen und dessen Fans oft besonders exzessiv Karneval zelebrieren.

Darauf freuen sich hunderttausende Rheinländer jedes Jahr. Am 11. November beginnt in den Gebieten entlang von Deutschlands längstem Fluss die 5. Jahreszeit. Fröhliche Musik, viel Alkohol, komische Kostüme. Von alledem bekommen die Profis der Bundesliga-Vereine nur wenig mit. Der eng gestrickte der DFL lässt keine Pause rund um das Karnevalswochenende zu. Mit einem Sieg kann sich allerdings mitunter das eine oder andere Team möglicherweise einen freien Tag erspielen. In der Vergangenheit war das allerdings meist nur rheinaufwärts in Mainz der Fall. Wir haben die letzten 10 Jahre der Klubs aus den 3 Karnevalshochburgen Mainz, Köln und Düsseldorf mal genauer unter die Lupe genommen.

Mainz 05

Der selbsternannte Karnevalsverein aus Mainz hat sich den Titel absolut verdient. Wenn es zum Höhepunkt der Narrenzeit kommt, sind die Mannen des FSV meist voll da. Nur 2 von 10 Spielen ging verloren. Noch viel bemerkenswerter wird die Bilanz durch die Tatsache, dass Mainz 9 der 10 Partien auswärts bestritt. Auffällig: Wenn die 05er sich die Punkte mit dem Gegner teilen, kann es nur ein Ergebnis geben. Alle 4 Unentschieden waren am Ende ein 1:1. Einer, der ursprünglich gar nichts mit dem Karneval zu tun hatte, ist der beste Karnevalsschütze der Mainzer. Aristide Bance, Nationalstürmer aus Burkina Faso, kommt auf 3 Treffer am Karnevalswochenende in seiner Zeit in Mainz. Auch in diesem Jahr dürfen sich die FSV-Fans nicht über ein Heimspiel freuen. Am Samstag, 02. März (ab 15:30 Uhr), müssen die Mainzer bei Hertha BSC ran und könnten die Hauptstädter (10.) mit einem Sieg überholen (Alle Wetten zur Bundesliga).

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

1. FC Köln

„Denn wenn et Trömmelsche jeht“ schallt es bei jedem Tor des 1. FC Köln durch das weite Rund des RheinEnergie Stadions. Doch diese Karnevals-Hymne von „De Räuber“ erklang zuletzt 2008 am Karnevalswochenende in der Heimspielstätte des Effzeh (1:1 gegen St. Pauli). Seitdem traten die Geißböcke immer auswärts an. Dabei waren sie jedoch nicht sonderlich erfolgreich. Nur ein mickriger Sieg sprang dabei heraus. Der hatte es jedoch in sich. In der Saison 2008/09 gewannen die Kölner nach Toren von Fabrice Ehret und Daniel Brosinski mit 2:1 beim FC Bayern. Es folgten in den Jahren danach Niederlagen auf Schalke, in Dortmund, Nürnberg, Mönchengladbach und Leipzig. In Cottbus, Aue und Hamburg reichte es immerhin für ein Unentschieden. Trotzdem ist die Bilanz mit 6 Punkten aus 10 Spielen und gerade einmal 9 Toren stark verbesserungswürdig. In diesem Jahr muss der Effzeh beim FC Ingolstadt (Sonntag, 13:30 Uhr) ran.

Fortuna Düsseldorf

Oh, oh, Fortuna! Was ist das nur für eine Bilanz? 10 Spiele, aber nur ein Sieg. An den Karnevalswochenenden der vergangenen Jahre scheinen die Spieler und Trainer der Düsseldorfer mit allem außer Fußball beschäftigt gewesen zu sein. Vor allem in 3 der letzten 4 Jahre schmerzten die Punktverluste umso mehr. Mit Heimspielen hatte die Fortuna jeweils eigentlich eine optimale Ausgangslage, um den Höhepunkt der närrischen Zeit angemessen zu zelebrieren. Ein Sieg gelang weder gegen Heidenheim (0:0/0:1) noch gegen Aue (2:3). Nicht einmal in Liga 3 reichte es im Jahr 2009 zu einem Dreier. Damals unterlag Düsseldorf mit 1:2 in Unterhaching. In diesem Jahr soll die Bilanz bei Schalke 04 (Samstag, ab 15:30 Uhr) aufgebessert werden. Als Tabellenzwölfter und 5 Punkten vor den Knappen stehen die Fortunen immerhin gut da.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden! 

X