Meisterschaft Bundesliga: Langeweile zur WM-Pause
Meisterschaft Bundesliga

Meisterschaft Bundesliga: Langeweile zur WM-Pause

Die Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) ist in der WM-Pause. Die Hoffnung der Fans auf Spannung an der Tabellenspitze bekam kurz vor der Winterpause einen großen Dämpfer. Nach zwischenzeitlichen Problemen kam der FC Bayern ins Rollen und gewann die letzten 6 Spiele in Folge – immer mit mindestens 2 Treffern Unterschied. Weil die Konkurrenz, allen voran der BVB, schwächelte, geht der FCB mit 4 Zählern Vorsprung ins neue Kalenderjahr. Kein Wunder also, dass die bwin Bookies von einer erneuten Münchner Meisterschaft ausgehen.

25, 19, 10, 10, 15, 21, 2, 13, 13, 8   – so lautete der jeweilige Punktevorsprung des FC Bayern auf den ärgsten „Verfolger“ in den letzten 10 Jahren. Einzig in der Saison 2018/19 gab es Spannung bis zum Schluss. Damals machte der FCB den Titel erst am letzten Spieltag klar. Ansonsten herrschte im Saisonfinale immer gähnende Langeweile an der Tabellenspitze. Viel zu früh musste die Konkurrenz abreißen lassen, oftmals viel zu einfach sicherten sich die Münchener den Titel. Setzt sich die Serie an der Spitze der Bundesliga fort? Nach 15 Spieltagen hat das den Anschein …

Bayern kommt ganz stark zurück

Wer gehofft hat, dass der FC Bayern nach dem Abgang von Robert Lewandowski schwächeln würde, wurde im ersten Bundesliga-Halbjahr enttäuscht. Die Mannschaft von Julian Nagelsmann startete perfekt in die Saison. Neben dem verdienten Erfolg im Supercup in Leipzig (5:3) gab es 3 ungefährdete und überzeugende Siege in der Bundesliga – 6:1 in Frankfurt, 2:0 gegen Wolfsburg und 7:0 gegen Bochum. Die fehlenden Tore des Polen wurden einfach auf mehrere Schultern verteilt. Im Anschluss daran rutschte das Team in eine kleine Krise gewann zwischen Spieltag 4 und 9 nur eine von 6 Partien. Was dann allerdings folgte, macht die Hoffnungen auf einen spannenden Titelkamp zunichte. Der FCB fuhr 6 Siege in Folge ein und kletterte von Rang 3 auf Platz 1. Die kurze Schwächephase im September scheint die Mannschaft nur noch stärker gemacht zu haben. Die Bookies sind davon überzeugt, dass die Bayern ihre Probleme komplett behoben haben und glauben fest an eine erneute Titelverteidigung – Quote 1.02.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Rose führt RB zurück in die Spur

Ein Grund für die FCB-Übermacht ist die schwache Konkurrenz. RB Leipzig (Quote 23.00) liegt in der Gunst der Bookies zwar knapp hinter den Münchnern, hat in der Tabelle aber bereits 6 Zähler Rückstand. Der Grund dafür ist der miese Saisonstart mit nur einem Sieg aus den ersten 5 Partien. Erst nach der Entlassung von Domenico Tedesco ging es wieder aufwärts. Unter Marco Rose kämpften sich die Roten Bullen von Rang 12 hinaus bis auf Platz 3, vor der Winterpause gab es 4 Siege in Serie. Was wäre für die Sachsen nur möglich gewesen, wenn Rose das Team von Beginn an betreut hätte? Aufgeben kommt für RB allerdings nicht in Fragen. Direkte nach der Winterpause kommt es zum Duell mit den Bayern. Da kann der Rückstand verkürzt und neue Spannung im Meisterschafts-Kampf erzeugt werden.

BVB: Große Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Seit 2012 wartet Borussia Dortmund (Quote 41.00) sehnsüchtig auf den Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Obwohl der BVB im Sommer schlagkräftig auf dem Transfermarkt investierte (Niklas Süle, Nico Schlotterbeck, Karim Adeyemi, Salih Özcan, Sebastien Haller und Anthony Modeste), ist der Titel-Zug wohl bereits nach 15 Spielen abgefahren. Zur Winterpause weist Schwarzgelb 9 Punkte Rückstand auf die Bayern auf, dazu kommt das wesentlich schlechtere Torverhältnis. Es benötigt ein großes Wunder, um noch in den Titelkampf eingreifen zu können. Stattdessen muss Dortmund vorerst um die Champions-League-Teilnahme kämpfen. Aktuell steht das Team lediglich auf Rang 6. Kein Wunder, dass Coach Edin Terzic folgende Marschroute für das neue Jahr ausgibt: „Wir starten nicht bei null, sondern bei minus.“ Vor allem die Auswärtsschwäche muss abgelegt werden. 5 der bereits 6 kassierten Pleiten setzte es auf des Gegners Platz.

Wer wird Deutscher Meister?

X