Lucky Luka: 3 Jovic-Rekorde in einem Spiel

Lucky Luka: 3 Jovic-Rekorde in einem Spiel

2 satte Linksschüsse, jeweils einmal mit Rechts und per Kopf sowie ein Seitfallzieher aus der Kategorie Zirkusreif – macht zusammen 5 Buden! Luka Jovic erlebte beim 7:1-Kantersieg der Frankfurter Eintracht eine Sternstunde und schoss Fortuna Düsseldorf quasi im Alleingang ab. Nach seinem Fünferpack wandern außerdem einige gewichtige Bundesliga-Rekorde auf sein Konto:

Erster Serbe mit mehr als 2 Treffern

Etwas über 100 serbische Spieler kickten bislang in der Bundesliga. Der treffsicherste: Ex-Herthaner Marko Pantelic! Zwischen 2005 bis 2009 netzte er 45 Mal für die Hauptstädter ein, schaffte in einem Spiel jedoch maximal einen Doppelpack. Landsmann Jovic benötigte 55 Minuten, um seinen einst so raffinierten Pantelic zu übertreffen und hat damit seinen Platz unter den besten Ausländern der Bundesliga (alle Bundesliga-Wetten) sicher.

Jüngster Fünferpacker der Bundesliga

Vor dem Frankfurter schnürten 13 Spieler einen Fünferpack in einem Bundesligaspiel, zuletzt Robert Lewandowski (Bayern München). Im September 2015 (5:1 gegen den VfL Wolfsburg) Pole war dieses Kunststück bekanntlich innerhalb von 9 Minuten (!) gelungen. Dafür war kein Fünferpacker jünger als Jovic mit 20 Jahren und 9 Monaten.

Alle 5 Tore-Stürmer der Bundesliga-Historie: Gerd Müller (4 Fünferpacks), Franz Brungs, Rudolf Brunnenmeier, Manfred Burgsmüller, Atli Eovaldsson, Frank Hartmann, Jupp Heynckes, Dieter Hoeneß, Luka Jovic, Jürgen Klinsmann, Robert Lewandowski, Klaus Scheer, Karl-Heinz Thielen, Michael Tönnies (je ein Fünferpack)

Mit seinem Seitfallzieher zum 2:0 darf sich Jovic auch Chancen auf das Tor des Monats ausrechnen.

Yeboah-Bestmarke fällt

Wer sich die obige Liste genauer ansieht, dem springt der nächste Rekord schnell ins Auge. Da kein anderer Eintracht-Stürmer dabei ist, verleibt sich Luka Jovic außerdem die vereinsinterne Bestmarke von Antony Yeboah (4 Treffer beim 5:2 gegen Bayer 05 Uerdingen/nachträglich 0:2 gewertet) ein. Ob der Serbe bald wie die Stürmer-Legende auf einer Säule in der U-Bahn-Station Willy-Brandt-Platz verewigt wird? Frankfurts Trainer Adi Hütter bescheinigt Jovic jedenfalls das „Potenzial zur Weltklasse“

Mehr als eine Eintagsfliege

Egal ob Yeboah, Grabowski, Gekas oder als „Fußballgott“ verehrte Alex Meier: Die Eintracht-Fans erfreuten sich an Knipsern unterschiedlicher Generationen. Vereinzelt wird Luka Jovic noch als eine Art „Eintagsfliege“ gesehen – den Zahlen nach zu unrecht! Bereits im Vorjahr gehörte die Leihgabe von Sporting Lissabon zu den effektivsten Stürmern: 8 Tore und eine Vorlage bei lediglich 9 Startelf-Einsätzen. Werte, die uns veranlasst haben, das Sturmjuwel in der Grafik zu den brennenden Fragen der Bundesliga-Saison 2018/19 aufzunehmen. Rechnet man den Zeitraum zwischen Oktober 2018 und seiner Verpflichtung war Jovic insgesamt an über 25 % aller Frankfurter Liga-Treffer direkt beteiligt.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X