Brasilien – Deutschland, Spielvorschau & Wetten

Brasilien – Deutschland, Spielvorschau & Wetten

Sieg-Quote Brasilien 1.95, Verlängerung 3.40, Sieg-Quote Deutschland 3.70

bwin_olympiafinale

Im Finale des Fußballturniers bei den Olympischen Spielen kommt es zum Klassiker zwischen Brasilien und Deutschland. 25 Monate nach dem 1:7-Debakel im WM-Halbfinale sinnt die Selecao auf Revanche. Deutschland allerdings möchte dem Gastgeber ein weiteres Mal gehörig die Suppe versalzen und mit der Goldmedaille die Heimreise antreten.

Die Freude war DFB-Trainer Horst Hrubesch nach dem Halbfinal-Sieg über Nigeria (2:0) deutlich anzusehen. Mit dem Erreichen des Endspiels erfüllt sich für den 65-Jährigen ein Traum. In seinem letzten Spiel als Trainer hat er im legendären Maracana-Stadion in Rio die Chance auf den Gewinn der Goldmedaille. Kann es ein schöneres letztes Spiel geben?

Die Silbermedaille hat Deutschland bereits sicher, weshalb Hrubesch bereits nach dem Nigeria-Spiel den Tränen nahe war:

„Schon als kleiner Junge habe ich viel Olympia geguckt und gedacht, das wäre doch was, mal bei Olympia teilnehmen. Nun ist es schon Silber, das ist traumhaft. Was soll mir noch passieren?“

Ein Final-Triumph über Brasilien wäre natürlich die Krönung. Die Endspiel-Bilanz von Hrubesch als DFB-Trainer ist äußerst positiv. 2008 siegte er mit der U19 im EM-Finale gegen Italien mit 3:1, ein Jahr später mit der U21 im Endspiel der Europameisterschaft gegen England mit 4:0. Es fallen mehr als 3,5 Tore! Quote 3.20

Aus einer Rumpftruppe, die im Vorfeld der Spiele eine Flut an Absagen hinnehmen musste, machte der Trainer einen eingeschworenen Haufen. Bereits jetzt platzt Hrubesch vor Stolz, wenn er über seine Mannschaft spricht:

„Wie wir uns zusammengerauft haben, war grandios. Ich habe den Jungs in der Kabine gesagt: Was Ihr hier geleistet habt und vor allem wie Ihr es geleistet habt, wie Ihr miteinander umgegangen seid, ist genial.“

Einfach wird ein Sieg gegen die Brasilianer allerdings nicht. Die Bilanz spricht mit nur 5 Siegen gegenüber 12 Niederlagen in 22 Duellen klar für die Südamerikaner. Mut macht dem Team allerdings der furiose 7:1-Sieg gegen den Gastgeber bei der WM 2014. Mit Matthias Ginter steht ein Spieler im Kader, der bereits damals zur Mannschaft gehörte. Deutschland gewinnt 4:0, 5:0 oder 6:0! Quote 126.00

Die Brasilianer werden alles tun, um sich für das Debakel von 2014 zu rächen. Das ganze Land brennt auch Revanche, auch wenn ein Olympiasieg die Schmach von vor 2 Jahren nicht ansatzweise tilgen könnte. Eine erneute Pleite gegen Deutschland wäre für die Selecao um Superstar Neymar allerding der Super-Gau. Nachdem es zu Beginn des Turniers im Spiel der Brasilianer hakte, wurden die vergangenen 3 Spiele jeweils ohne Gegentor gewonnen. Brasilien besiegt Deutschland zu Null! Quote 3.30

Neymar, der beim bitteren Halbfinal-Aus 2014 verletzungsbedingt passen musste, hüllt sich vor dem Finale in Schweigen. Seit dem Ende der Vorrunde des Olympischen Turniers  redet der Spieler des FC Barcelona nicht mehr öffentlich. Dafür gab Gabriel Jesus, Doppeltorschütze im Spiel gegen Honduras (6:0) ein Statement ab:

„Die Leute wollen Gold. Wir werden im Finale in der gleichen Form spielen, um den Gold-Traum für uns Brasilianer zu erfüllen.“

Für Brasilien geht es am Samstag um mehr als Fußball, es geht um die Ehre einer ganzen Nation. Der Druck ist also keinesfalls geringer als vor 25 Monaten. Damals zerbrach die Selecao daran. Dieses Mal wieder?

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Brasilien: Weverton – Zeca, Marquinho, Rodrigo Caio, Douglas Santos – Walace, Renato Augusto, Neymar – Gabriel Jesus, Gabriel Barbosa, Luan

Deutschland: Horn – Toljan, Ginter, Süle, Klostermann – S. Bender – Brandt, L. Bender, M. Meyer, Gnabry – Selke

X