Borussia Mönchengladbach - VfL Wolfsburg Bundesliga 2019/20

Borussia Mönchengladbach – VfL Wolfsburg: Wölfe sind eine harte Nuss

Die Fohlen wollen in die Champions League, die Wölfe in die Europa League. Dafür benötigen beide Klubs im direkten Duell einen Sieg. Die Borussia hatte in der jüngsten Vergangenheit große Probleme mit den Niedersachsen. Gladbach gewann nur eines der letzten 8 Duelle gegen Wolfsburg. Gerade auswärts ist der VfL ein schwer zu schlagender Gegner. Letztmals kassierten die Wölfe Mitte Januar eine Auswärtsniederlage. Unsere Wett-Vorschau für Borussia Mönchengladbach – VfL Wolfsburg:

Anstoß: Dienstag, 16.06.2020 – 18:30 Uhr

Stadion: Borussia-Park, Mönchengladbach

TV: Sky

Geht der Borussia im Kampf um die Königsklasse auf der Zielgeraden die Puste aus? Aus den letzten 7 Partien (alle Bundesliga Wetten) holten die Fohlen nur 7 von 21 möglichen Punkten. Mittlerweile rutschte das Rose-Team auf Platz 5 ab. Besonders ärgerlich: Von den bislang 31 Spieltagen rangierte Gladbach deren 23 auf einem Champions-League-Platz. Trotzdem sieht es aktuell danach aus, als ob sich die Borussia mit der Europa League zufriedengeben müsste.

Um weiterhin die Chance auf die Königsklasse zu haben, muss gegen Wolfsburg ein Sieg her. Das ist leichter gesagt als getan. Gladbach gewann nur eines der letzten 8 Duelle gegen die Wölfe. Dem gegenüber stehen 5 Niederlagen und 2 Unentschieden. Auch die Gesamtbilanz spricht für die Niedersachsen: 12 BMG-Siege, 6 Unentschieden, 22 VfL-Erfolge. In der Rückrunde gewann die Borussia zudem nur 2 von 6 Heimspielen.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Die große Stärke des VfL Wolfsburg sind die Partien in der Fremde. Die Mannschaft von Oliver Glasner holte auswärts 8 Punkte mehr (27) als daheim (19). Im Kalenderjahr 2020 gab es lediglich in Köln zum Rückrundenauftakt eine Niederlage (1:3). Ansonsten stehen 5 Siege und Unentschieden zu Buche. Die letzten 3 Gastspiele wurden allesamt gewonnen. Warnung für Gladbach: Wolfsburg punktete auch bei den CL-Konkurrenten Leipzig (1:1) und Leverkusen (4:1).

Borussia Mönchengladbach – VfL Wolfsburg Quoten

In den letzten beiden Duellen zwischen beiden Teams gingen die Niedersachen jeweils mit 1:0 in Führung. Wolfsburg erzielt das erste Tor! Quote 2.20

Von bislang 40 Pflichtspielen, in denen sich BMG und VfL duellierten, endete nur eines torlos. Im Schnitt fielen in den Partien 2,9 Treffer pro Begegnung. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.55

Die Wölfe sind seit 6 Auswärtsspielen ungeschlagen (5 Siege, ein Unentschieden). Punktet der VfL auch in Gladbach? Doppelte Chance: Wolfsburg verliert nicht! Quote 1.75

Die Borussia ist das drittstärkste Heimteam der Liga. Von den bisherigen 10 Heimerfolgen wurden deren 7 mit 2 oder mehr Toren Differenz eingefahren. Handicap-Sieg (0:1) Gladbach! Quote 3.50

Die letzten Duelle

Saison 2019/20, 15. Spieltag: VfL Wolfsburg – Borussia Mönchengladbach 2:1 (1:1), Tore: Schlager, Arnold – Embolo

Saison 2018/19, 23. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – VfL Wolfsburg 0:3 (0:1), Tore: Gerhardt, Mehmedi (2)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BMG: Sommer – Lainer, Elvedi, Ginter, Bensebaini – Hofmann, Neuhaus, Benes – Embolo – Plea, Stindl

WOB: Casteels – Mbabu, Pongracic, Brooks, Roussillon – Steffen, Schlager, Arnold, Joao Victor – Weghorst, Ginczek

Marco Rose Borussia Mönchengladbach Trainer
Kämpft mit Gladbach um die CL-Teilnahme: BMG-Coach Marco Rose.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X