Borussia Mönchengladbach - TSG Hoffenheim: Nichts zu holen für die Kraichgauer

Borussia Mönchengladbach – TSG Hoffenheim: Nichts zu holen für die Kraichgauer

4 Tore in Düsseldorf und Platz 4 in der Bundesliga! Nach dem 10. Spieltag erstmals auswärts wieder 3-fach gepunktet! Borussia Mönchengladbach ist aktuell auf Champions League-Kurs. Dabei haben die Fohlen sogar ein Spiel weniger absolviert als die Konkurrenz. Nun geht es wieder zurück in die Festung Borussia-Park. Nur der BVB holte in dieser Saison zuhause mehr Punkte. Nicht nur deswegen sollte die TSG gewarnt sein – der letzte Sieg in Mönchengladbach liegt bereits 8 Jahre zurück. Unsere Wett-Vorschau zu Borussia Mönchengladbach – TSG Hoffenheim:

Anstoß: Samstag, 22.02.2020 – 15:30 Uhr

Stadion: Borussia-Park, Mönchengladbach

TV: Sky

Anscheinend ist die Borussia auswärts fast ausschließlich gegen Vereine am Rhein erfolgreich (3:1 gegen Mainz, 1:0 gegen Köln, 2:1 gegen Leverkusen, 4:1 gegen Düsseldorf). Durch die 3 Punkte in Düsseldorf festigten die Fohlen ihren Anspruch auf einen Champions League-Platz (alle Champions Leauge-Wetten) und stehen weiterhin nur 4 Zähler hinter dem Spitzenreiter aus München. Nun kann sich das Team von Trainer Marco Rose wieder auf die Heimstärke verlassen – 25 von 30 möglichen Punkten, eine starke Bilanz in der Debüt-Saison. Insbesondere Patrick Hermann freut sich auf dieses Duell (9 Spiele, 5 Tore). Nur gegen Bayer Leverkusen traf der 29-Jährige häufiger.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Bei der TSG hält sich die Vorfreude dagegen wohl in Grenzen. Nur 2 der 11 Bundesliga-Duelle (4 Niederlagen, 5 Remis) gegen Gladbach gestalteten die Kraichgauer in der Vergangenheit siegreich. Generell befindet sich das Team von Alfred Schreuder aktuell noch im Winterschlaf. Die letzten 3 Pflichtspiele gingen allesamt an den Gegner. Doch die Konkurrenz nutze dies bisher nicht aus. Seit dem Ende der Hinrunde ist der Rückstand auf einen Europa Leauge-Platz (alle Europa League-Wetten) nur um 2 Punkte angewachsen. Damit ist auch für die TSG Europa noch in Reichweite.

Borussia Mönchengladbach – TSG Hoffenheim Wetten

Die Fohlen spielten sich in dieser Saison zuhause in einen Rausch. Nachdem Gladbach die ersten beiden Heimspiele im Borussia-Park nicht gewinnen konnte, folgten 8 Siege in Serie. Die TSG verlor dagegen die letzten beiden Auswärtspartien. Außerdem feierten die Kraichgauer den letzten Dreier am Niederrhein 2012. Sieg Gladbach! Quote 1.70.

Tormaschine! Das Team von Trainer Marco Rose zeigt sich in den Heimspielen besonders angriffslustig. Seit der Niederlage gegen RB Leipzig am 3. Spieltag netzte die Elf vom Niederrhein in der Liga (alle Bundesliga-Wetten) immer mindestens doppelt. Für mehr als 1,5 weitere Treffer in der Partie gegen die TSG vergeben die bwin Bookies Quote 1.55.

Tore auf beiden Seiten sind quasi garantiert. In 10 von 12 Spielen im Borussia-Park trafen sowohl die Fohlen, als auch die TSG. Zappelt der Ball erneut mindestens einmal auf jeder Seite im Tor? Beide Teams treffen! Quote 1.53.

Die letzten beiden Duelle

Saison 2019/20, 6. Spieltag, Bundesliga: TSG Hoffenheim – Borussia Mönchengladbach 0:3 (0:1), Tore: Pléa, Thuram, Neuhaus

Saison 2018/19, 32. Spieltag, Bundesliga: Borussia Mönchengladbach – TSG Hoffenheim 2:2 (0:1), Tore: Ginter, Drmic – Kaderabek, Amiri

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BMG: Sommer – Elvedi, Strobl, Ginter – Wendt, Neuhaus, Zakaria, Lainer – Thuram, Stindl, Hofmann

TSG: Baumann – Hübner, Bicakcic, Posch – Skov, Samassekou, Grillitsch, Rudy, Kaderabek – Kramaric, Baumgartner

Top-Torjäger des Duells – Patrick Hermann

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X