RB Leipzig - Borussia Mönchengladbach: Die Fohlen sind ein RB-Lieblingsgegner

RB Leipzig – Borussia Mönchengladbach: Die Fohlen sind ein RB-Lieblingsgegner

Spitzenspiel in der Fußball-Bundesliga (alle Bundesliga Wetten). Der Tabellenführer empfängt den Drittplatzierten. Nach der überraschenden Niederlage in Frankfurt (0:2) sind die Roten Bullen auf Wiedergutmachung aus. Da kommt die Borussia zum idealen Zeitpunkt. Noch nie kassierte RB gegen die Fohlen eine Niederlage. Von bislang 7 Duellen wurden 5 gewonnen (2 Unentschieden). Zuletzt gab es 4 Siege der Sachsen gegen den Klub vom Niederrhein in Folge. Unsere Wett-Vorschau für RB Leipzig – Borussia Mönchengladbach:

Anstoß: Samstag, 01.02.2020 – 18:30 Uhr

Stadion: Red Bull Arena, Leipzig

TV: Sky

RB-Trainer Julian Nagelsmann war nach der Pleite in Frankfurt bedient. Mit seiner Mannschaft ging er nach der Partie hart ins Gericht und kritisierte die Traininsleistung in der vergangenen Woche. In der Sportschau sagte er: „Wir sind nicht auf einem Niveau mit Bayern oder Dortmund. Wenn wir aber dorthin kommen wollen, geht das nur über Trainingszeit. Wenn man am Mittwoch unser Trainingsspiel Elf gegen Elf gesehen hat, dann sind wir weit davon weg, eine Spitzenmannschaft zu sein.“

Mit diesen Aussagen nimmt der Übungsleiter seine Spieler in die Pflicht. Nagelsmann will unter der Woche und vor allem am Samstagabend eine Reaktion sehen. Das klappte in dieser Saison schon einmal. Bereits am 9. Spieltag kritisierte er sein Team nach der Niederlage in Freiburg (1:2), im Anschluss daran wurde Mainz mit 8:0 vom Platz gefegt und eine Serie von 9 Spielen ohne Niederlage (8 Siege) gestartet. Borussia Mönchengladbach sollte vor dem Spitzenspiel gewarnt sein.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Dafür reicht den Fohlen allerdings bereits ein Blick auf die Statistik. 2 Unentschieden und 5 Niederlagen – so lautet die Bilanz der Borussia gegen die Sachsen. Die letzten 4 Duelle gingen allesamt verloren. Auswärts hatte Gladbach zuletzt insgesamt nur wenig zu bestellen. Niederlagen bei Union Berlin (0:2), in Wolfsburg (1:2) und auf Schalke (0:2) steht lediglich ein Remis bei der Hertha (0:0) gegenüber. Der letzte Auswärtssieg datiert von Anfang November in Leverkusen (2:1).

RB Leipzig – Borussia Mönchengladbach Quoten

7 Mal trafen die beiden Klubs bislang in einem Pflichtspiel aufeinander, immer ging RB mit 1:0 in Führung. Setzt sich diese Serie fort? Leipzig erzielt das erste Tor! Quote 1.42

In 6 dieser Duelle gingen die Sachsen mit einer Führung in die Pause. RB führte in dieser Saison bereits 12 Mal zum Seitenwechsel. Leipzig gewinnt Halbzeit 1! Quote 2.00

In 4 der letzten 6 Auswärtsspiele blieb die Borussia torlos. RB kassierte daheim erst 10 Gegentore, die Fohlen trafen auswärts in 9 Spielen lediglich 10 Mal. Gladbach erzielt kein Tor! Quote 2.60

RB ist daheim on fire. In den letzten 5 Heimspielen erzielte der Tabellenführer überragende 21 Treffer – immer war es mindestens 3 Tore. Leipzig erzielt mehr als 2,5 Tore! Quote 2.40

Die letzten Duelle

Saison 2019/20, 3. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig 1:3 (0:1), Tore: Emobolo – 3x Werner

Saison 2018/19, 30. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig 1:2 (0:1), Tore: Plea – 2x Halstenberg

Die voraussichtlichen Aufstellungen

RBL: Gulasci – Mukiele, Upamecano, Ampadou, Halstenberg – Laimer, Sabitzer – Olmo, Forsberg – Poulsen, Werner

BMG: Sommer – Lainer, Elvedi, Ginter, Wendt – Herrmann, Kramer, Zakaria, Thuram – Emobolo – Plea

Traf in 12 Spielen 8 Mal gegen die Borussia:Timo Werner

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X