Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln, Vorschau & Wetten

Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln, Vorschau & Wetten

Sieg-Quote Borussia 1.95, Remis-Quote 3.40, Sieg-Quote Köln 3.75

BMGKOE

Es knistert am Rhein! Grund dafür ist das Derby zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln am Samstagnachmittag. Dabei treffen die 2 wohl größten Wundertüten des Bundesliga-Jahres 2016 aufeinander. Bei keinem der beiden Klubs ist aktuell eine Leistungsrichtung abzulesen. Eine Woche himmelhoch jauchzend und in der anderen zu Tode betrübt. Eines eint die beiden Rivalen jedoch an diesem Wochenende. Sowohl die Borussia als auch der Effzeh wollen den Anschluss an die Europapokal-Plätze halten.

Trainereffekt verpufft? Das fragen sich derzeit wohl viele Anhänger von Borussia Mönchengladbach, die in den vergangenen 8 Liga-Spielen satte 6 Niederlagen ertragen mussten. Und das nach dem Turbo-Start unter Andre Schubert. Doch auch die Winterpause hat da scheinbar nicht sonderlich viel Besserung gebracht.

Ist Schubert vor der Mannschaft ähnlich wortgewandt wie auf Pressekonferenzen, dürfte sich einzig und allein das Phrasenschwein in der Gladbacher Kabine darüber freuen. „Derbys haben immer etwas Besonderes. Es wird ein Spiel mit vielen Emotionen“ oder „Die Kölner sind physisch sehr stabil und verhalten sich in Zweikämpfen äußerst geschickt“ sind nur einige seiner ermüdenden Aussagen im Vorfeld eines enorm wichtigen Derbys. Motivation für die Spieler gleich Null!

Für deutlich mehr Ansporn dürfte die Tatsache sorgen, dass die Kölner mit einem Erfolg über die Borussia punktemäßig gleichziehen kann mit dem Rivalen. Gelingt den Geißböcken sogar ein Sieg mit 4 Toren Unterschied, zögen die Kölner sogar an den Fohlen vorbei. Der Effzeh siegt mit 4:0 in Mönchengladbach, Quote 151.00!

Kurios: Zuletzt spielten die Rot-Weißen aus der Domstadt 4 Mal in Folge auswärts remis. Noch nie kam das 5. Unentschieden hinzu. Die letzte Auswärtsniederlage gab es für die Stöger-Elf Ende Oktober beim 0:4 in München. Der 1. FC Köln spielt zum 5. Mal in Folge remis, Quote 3.40!

Bislang haben die Kölner in dieser Saison eine absolut reine Derby-Weste. Sowohl das Hinspiel gegen die Gladbacher (1:0) als auch bei Bayer 04 Leverkusen (2:1) gewannen die Geißböcke.

Wieder besser in Form ist FC-Angreifer Anthony Modeste. Im Jahr 2016 traf er in 3 von 4 Spielen und auch die Borussia scheint dem Franzosen zu liegen. In 5 Partien gegen die Fohlen traf er 3 Mal und bereitete ein Tor vor. Modeste schießt in Mönchengladbach ein Tor, Quote 3.00! bwin Redaktionstipp: 1:1

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Mönchengladbach: Sommer – Korb, Christensen, Nordtveit, Wendt – Dahoud, Xhaka – Traore, Johnson – Raffael, Stindl

Köln: Horn – Maroh, Mavraj, Heintz – Olkowski, Lehmann, Hector, Mladenovic – Bittencourt, Gerhardt – Modeste

X