Borussia Dortmund – Bayern München, Spielvorschau & Wetten

Borussia Dortmund – Bayern München, Spielvorschau & Wetten

Sieg-Quote BVB 3.10, Unentschieden 3.30, Sieg-Quote 2.25

bwin_supercup
Spielvorschau mit Testspielbilanz vor dem Supercup-Duell.

Das erste Pflichtspiel der neuen Bundesliga-Saison ist ein echter Klassiker. Borussia Dortmund empfängt Serienmeister Bayern München zum Duell um den Supercup. Nicht nur das erste Kräftemessen der beiden besten deutschen Vereinsmannschaften in der neuen Spielzeit verspricht Spannung, sondern auch das Comeback von Mario Götze und die Rückkehr von Mats Hummels ins Westfalenstadion.

„Mein elementarer Wunsch ist, dass keiner von beiden ausgepfiffen wird.“

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke hofft auf eine nette Begrüßung der beiden deutschen Nationalspieler. Ganz so unwahrscheinlich ist das nicht, erfuhr der Supercup in den vergangenen Jahren doch nicht die ganz große Aufmerksamkeit der aktiven Fan-Szene. Trotzdem wird das Stadion ausverkauft sein. Statt den Hardcore-Anhängern auf der Südtribüne werden sich wohl viele Event-Fans im Stadion einfinden, weshalb ein netter Empfang von Götze und Hummels durchaus möglich ist.

Um die Sympathien der skeptischen BVB-Fans möglichst schnell zurückzugewinnen hilft es Götze sowieso nur, wenn er mit Leistung überzeugt – am besten schon am Sonntag. Gegen den FC Bayern traf der 24-Jährige in 6 Spielen bislang 2 Mal. In seiner Bayern-Zeit knipste er gegen seinen damaligen Ex-Verein Dortmund ebenfalls 2 Mal. Götze erzielt am Sonntag mindestens ein Tor! Quote 4.00

Zwar ist Borussia Dortmund der Supercup-Rekordsieger (5 Titel), mit einem Sieg könnte Bayern München aber mit den Westfalen gleichziehen. Die jüngste Bilanz spricht nicht gerade für den BVB. In den letzten 10 Duellen (Supercup ausgenommen) hagelte es 7 Pleiten gegen die Münchener, nur 2 Mal verließ Schwarz-Gelb das Feld als Sieger. Dortmund beendet die schwarze Serie und gewinnt den Supercup! Quote 2.30

Ein gutes Omen für die Borussia sind die letzten Aufeinandertreffen im Supercup gegen den FCB im heimischen Stadion. 2013 und 2014 bezwang der BVB die Bayern im Westfalenstadion – einmal mit 4:2 und letztmals mit 2:0. Gewinnt die Borussia erneut in der regulären Spielzeit mit 2 Toren Differenz? Quote 6.50

Auf Seiten der Bayern wird der Auftritt in Dortmund das erste Pflichtspiel von Trainer Carlo Ancelotti. Dieser Umstand spricht für einen Sieg der Bayern. Bis auf seine erste Trainerstation in Reggiana gewann Ancelotti sein erstes Pflichtspiel als Coach. So war es beim AC Parma, bei Juventus Turin,  beim AC Milan, beim FC Chelsea, bei Paris St. Germain und bei Real Madrid. Bayern wird Supercup-Sieger! Quote 1.57

Einen Titel haben die Bayern bereits sicher. Philip Lahm, Robert Lewandowski und Thomas Müller werden – sollten sie wie erwartet am Sonntag zum Einsatz kommen – zu den neuen Rekordspielern im Supercup aufsteigen. Bislang kam das Trio 5 Mal im Supercup zum Einsatz und teilt sich Platz 1 noch mit Uli Borowka, Oliver Reck und Mirko Votava. Sollte Müller zudem doppelt treffen, würde er mit Rekordtorschütze Wynton Rufer (4 Tore) gleichziehen. Müller erzielt 2 oder mehr Tore! Quote 10.00

Lässt man die beiden Duelle im Supercup außer Acht, blieb der FCB in den vergangenen 3 Duellen in Dortmund ohne Gegentor. Mit der Verpflichtung von Mats Hummels ist die Defensive des Rekordmeisters definitiv nicht schwächer geworden, auch wenn sein Abwehrpartner Jerome Boateng das Spiel aufgrund einer Verletzung verpassen wird. Den Platz wird wohl Javi Martinez einnehmen. Bayern kassiert in Dortmund kein Gegentor in der regulären Spielzeit! Quote 3.25

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

BVB: Bürki – Passlack, Sokratis, Bartra, Schmelzer – Castro, Rode – Dembelé, M. Götze, Schürrle – Aubameyang

FCB: Neuer – Lahm, Javi Martinez, Hummels, Alaba – Kimmich, Vidal, Thiago – T. Müller, F. Ribery – Lewandowski

X