Bochum: Aus für Verbeek - seine Sprüche bleiben unvergessen!

Bochum: Aus für Verbeek – seine Sprüche bleiben unvergessen!

Die Zweitliga-Saison 2017/18 ist noch gar nicht gestartet – und schwupps, da hat es schon den ersten Trainer erwischt. Überraschend setzte der VfL Bochum am Dienstagmorgen Gertjan Verbeek vor die Tür. Was aus 2,5 Jahren Amtszeit in Erinnerungen bleibt, sind vor allem die Sprüche des Niederländers. Seine Art wurde dem autoritären Querdenker wohl am Ende zum Verhängnis.

Pressekonferenzen in Bochum erfreuen sich unter neutralen Fußballfans einer hoher Beliebtheit. Manche meinen sogar: Vergnügungssteuerpflichtig! Warum? Die Auftritte von Trainer Gertjan Verbeek. Heute gegen die Boulevardpresse, morgen gegen das eigene Team und dann irgendwie gegen die ganze Welt. Einmal in Rage geredet, ist Holland schnell in Not. Zum Abschied des 54-Jährigen präsentieren wir noch einmal seine besten Schoten!

Verbeek über seine Station in Nürnberg

„Ich hoffe, dass ich 90 Jahre alt werde. Dann kann ich sagen, ich hätte 100 werden können. Aber ich habe in Nürnberg gearbeitet“.

Sein Gastspiel beim 1. FC Nürnberg (Oktober 2013 bis April 2014) dauerte kein halbes Jahr und war auch nicht von großem Erfolg gekrönt. Für diesen Spruch heimste der Coach aber immerhin die Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fußballkultur ein.

Verbeek bei seiner Vorstellung in Bochum

„Wenn die Gegner nach Bochum kommen, muss es ihnen dünn durch die Hose laufen. Gibt’s diesen Ausdruck nicht in Deutschland? Die Hose vollhaben.“

„Wo ich zum Frisör gehe? Siehst du doch: Nirgendwo“

Verbeek und die Boulevardpresse

„Warum spielt ihr immer mehrere Parteien gegeneinander aus, selbst mit Flüchtlingen dazwischen. Immer schreibt ihr alles falsch und lügt dann auch noch. Ihr seid ja Arschlöcher.“

„Ihr stellt mir Fragen und macht daraus eure eigenen Wahrheiten. Das ist kein Niveau, sondern Manipulation. Warum sollte ich eigentlich noch Pressekonferenzen abhalten?“

Nur 2 Auszüge aus den zahlreichen verbalen Scharmützeln zwischen Verbeek und einigen Medienvertretern. Das entsprechende Video zur PK erzielte auf YouTube über 400.000 Klicks. Die Eiszeit gipfelte darin, dass Fragen bestimmter Reporter vom VfL-Trainer nicht mehr beantwortet wurden.

Verbeek über Arjen Robben

„Wenn er Kontakt spürt, dann geht er liegen. Das kennt man von ihm aus der Nationalmannschaft.“

Im Anschluss an das 0:3 im DFB-Pokal gegen den FC Bayern sah Gertjan Verbeek eine Schwalbe und lederte gegen seinen Landsmann.

Nachfolger kommt aus der 3. Liga

Als Nachfolger steht nun Ismail Atalan in den Startlöchern. Der 37 Jahre junge Fußball-Lehrer kann bereits sportliche Erfolge aufweisen. Die Sportfreunde Lotte führte er zum Aufstieg in die 3. Liga und in das DFB-Pokal-Viertelfinale – seitdem steht Atalan bei einigen Zweitligisten auf der Liste! Abseits des Platzes dürfte er aber die Auftritte von Verbeek kaum toppen.

Gewinnen Sie jede Woche bis zu €100.000! Tippen Sie einfach, wann genau das 1. Tor in unserem Spiel der Woche fällt. Um teilzunehmen, müssen Sie eingeloggt sein. 

Ihr erster Tipp ist gratis, für jede bei bwin gesetzten €10 (Mindestquote 1.70) können Sie einen weiteren Tipp abgeben. Es gelten nur Wetten, die am betreffenden Tag platziert und ausgewertet werden. Extra-Tipps stehen am Folgetag zur Verfügung. Bis zu 100 Tipps pro Tag sind möglich.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X