Fenerbahce - Besiktas Süper Lig 2021

Fenerbahce – Besiktas: Sehr schwere Aufgabe für die schwarzen Adler

Derby am 17. Spieltag der Süper Lig (alle Süper Lig Wetten). Zum 354. Mal kommt es in einem Fußballspiel zum Duell der beiden Stadtrivalen. Die Statistik macht den Gästen wenig Hoffnung auf einen Sieg. Besiktas gewann seit April 2005 nur ein einziges Mal ein Auswärtsspiel in der Meisterschaft bei Fenerbahce. Dem gegenüber stehen in den vergangenen 17 Duellen im Şükrü Saraçoğlu Stadi 6 Unentschieden und 10 Niederlagen. Im Kampf um die Europapokal-Plätze benötigen beide Klubs ein Erfolgserlebnis. Unsere Wett-Vorschau für Fenerbahce – Besiktas:

Anstoß: Sonntag, 19.12.2021 – 17:00 Uhr

Stadion: Şükrü Saraçoğlu Stadi, Istanbul

TV:

Spielerstatistik

1st half
Mesut Özil Penalty 14'    
    25' Goal Souza
Mërgim Berisha Goal 30'    
    43' Yellow card Can Bozdogan
2nd half
    59' Goal Souza
(Assist: Ridvan Yilmaz)
    69' Yellow card Ridvan Yilmaz
Attila Szalai Yellow card 74'    
Serdar Aziz Yellow card 78'    
    78' Yellow card Michy Batshuayi
    88' Yellow card Oguzhan Özyakup
    90+1' Yellow card Rachid Ghezzal

Spielstatistik

41
Possession
59
11
Total shots
14
5
Shots on target
3
3
Shots off target
9
3
Blocked shots
2
0
Corners
7
2
Offsides
5
20
Fouls
12

Fenerbahce (5.) und Besiktas (7.) trennen in der Tabelle 3 Punkte. Nach einer bislang jeweils sehr enttäuschenden Saison wollen beide Klubs in den Europapokal, vorzugsweise in die Champions League, einziehen. Die Meisterschaft ist bei 12 bzw. 15 Punkten Rückstand auf Platz 1 wohl bereits außer Reichweite. Vor allem Fenerbahce ist in der Bringschuld. In den vergangenen 4 Jahren gelang dem Team nur eine einzige Top-3-Platzierung. Die Fans erwarten von Mesut Özil und Co. eine Steigerung. Mittelmaß ist nicht der Anspruch des 19-maligen türkischen Meisters.

Im Derby setzt Fenerbahce auf den Heimvorteil. Im eigenen Stadion kassierte die Mannschaft von Trainer Vitor Pereira erst eine einzige Saisonniederlage, auswärts dagegen setzte es bereits 4 Pleiten. Zwar verlor „Sarı Kanaryalar“ das letzte Heimderby gegen Besiktas (3:4), davor blieb man allerdings von April 2005 bis Oktober 2020 ohne Heimpleite in der Süper Lig gegen den Stadtrivalen. Generell sind Auswärtssiege in diesem Duell eine Seltenheit. In den vergangenen 30 Liga-Vergleichen zwischen Fenerbahce und Besiktas gewann nur 5 Mal die Gastmannschaft – davon nur ein einziges Mal die schwarzen Adler.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Die Formkurven beide Mannschaften sind in dieser Saison ein einziges auf und ab. Beide Klubs waren bereits Tabellenführer, beide fielen aber auch schon bis auf Rang 6 bzw. 9 zurück. Konstanz ist für beide Mannschaften ein Fremdwort. Besiktas offenbart vor allem auswärts große Probleme. Erst ein einziger Sieg auf des Gegners Platz steht in dieser Saison zu Buche. Seit Mitte September wartet das Sergen-Team auf einen Gastspiel-Erfolg. Seitdem gab es lediglich ein Unentschieden bei 4 Niederlagen.

Fenerbahce – Besiktas Wetten

Im Gegensatz zum Derby zwischen Galatasaray und Fenerbahce sind in diesem Stadtduell Tore vorprogrammiert. In diesem Jahrtausend trennten sich beide Teams nur 2 Mal torlos. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.73

Tore auf beiden Seiten? Die Statistik lässt darauf vermuten. In 8 der letzten 9 Liga-Derbys erzielten stets beide Mannschaften mindestens ein Tor. Beide Teams treffen! Quote 1.65

In 5 der letzten 6 Liga-Duelle gingen die schwarzer Adler mit 1:0 in Führung, zuletzt 3 Mal in Folge. Besiktas erzielt das 1. Tor! Quote 2.20

Fener zeigte sich zuletzt sehr torhungrig, traf in den letzten 5 Liga-Spielen insgesamt 11 Mal. Fenerbahce erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 1.98

Die letzten direkten Duelle

Saison 2020/21, 31. Spieltag: Besiktas – Fenerbahce 1:1 (0:0), Tore: Vida – Tufan

Saison 2020/21, 10. Spieltag: Fenerbahce – Besiktas 3:4 (1:2), Tore: Cissé, 2x Tufan – 2x Aboubakar, Uysal, N’Sakala

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Fenerbahce: Özer – Tisserand, Szalai, Kim – Kadioglu, Luiz Gustavo, Kahveci, Gümüskaya – Rossi, Dursun, Özil

Besiktas: Destanoglu – Rosier, Vida, Saatci, Yilmaz – Pjanic – Ghezzal, Bozdogan, Hutchinson, Larin – Batshuayi

X