Benfica - BVB: Vorschau, Quoten & Wetten | 14.02.2017

Benfica – BVB: Vorschau, Quoten & Wetten | 14.02.2017

Nach der überraschenden 1:2-Niederlage in Darmstadt, erklingt für Borussia Dortmund nur 3 Tage später in Lissabon die Champions League-Hymne. Die Mannschaft von Benfica wird ein gefährlicher Gastgeber sein und nach der Pleite von Darmstadt mehr denn je gewillt den BVB aus der Königsklasse zu schießen. Gelingt der Tuchel-Elf die Gratwanderung? Unsere Vorschau:

Anstoß: Dienstag, 14.02.2017, 20:45 Uhr

Stadion: Estadio Da Luz, Lissabon

TV: Sky

Ein wenig ist das Champions League Achtelfinale zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund auch eine kleine Revanche für das Aufeinandertreffen im Europapokal der Landesmeister 1963/64. Damals setzten sich die Schwarz-Gelben u.a. gegen Legende Eusebio deutlich durch. Wie schwer es jetzt gegen den portugiesischen Rekordmeister werden kann, dass bekam Bayern München in der Vorsaison zu spüren. In 2 knallharten Spielen setzten sich die Münchner durch (1:0, 2:2).

Wetten zu Benfica

Benfica ist die schwächste Mannschaft im Achtelfinale der Champions League. Mit nur 2 Siegen und 8 Punkten kamen die Portugiesen als 2. der Vorrundengruppe B mit dem SSC Neapel weiter. Lissabon gewinnt nicht – Quote 1.34. In der Liga sieht es derweil ganz anders aus. Zwar ist die Liga Sagres nicht mit der Bundesliga zu vergleichen, aber mit einem Punkt Vorsprung führt die Mannschaft von Trainer Rui Vitoria die Tabelle vor dem FC Porto an. Prunkstück ist die Offensive. In nur einem von 31 Pflichtspielen markierte Benfica keinen Treffer. Lissabon trifft gegen den BVB – Quote 1.35. Gefährlichster Angreifer ist der in Deutschland aufgewachsene Grieche Konstantinos Mitroglou (29 Spiele, 18 Tore). Macht Mitroglou ein Tor? Quote 2.50.

Wetten zum BVB

Schwäche haben die Dortmunder in der Vorrunde der Königsklasse nicht gezeigt. Mit 21 Toren stellten sie einen neuen Rekord für die Gruppenphase auf und hielten sich gegen den amtierenden Titelträger Real Madrid 2 Mal schadlos. Aubameyang und Co. erzielen mehr als 1,5 Tore – Quote 2.15. In der Bundesliga jedoch präsentiert sich die Borussia mit Höhen und Tiefen. In dieser Europapokal-Spielzeit ist es schon der 2. Trip in die Hauptstadt Portugals. In der Vorrunde sprangen bereits 2 Siege gegen den Stadtrivalen Sporting heraus (1:0, 2:1). Die Schwarz-Gelben verlieren nicht – Quote 1.34. Im letzten Jahr schmiss der BVB außerdem den FC Porto aus der Europa League. Portugal liegt den Westfalen. Die Gesamtbilanz: 7 Siege, 3 Niederlagen. Dortmund kommt weiter – Quote 1.26.

Die letzten beiden Spiele

EP der Landesmeister 1963/64 Achtelfinale

Hinspiel: BVB – Benfica 5:0 (3:0), Tore: Brungs (3), Konietzka, Wosab

Rückspiel: Benfica – BVB 2:1 (0:0), Tore: Simoes, Eusebio – Wosab

X