Hannover 96 - Bayer Leverkusen: Zeigen die Niedersachsen endlich Charakter?

Hannover 96 – Bayer Leverkusen: Zeigen die Niedersachsen endlich Charakter?

Hannover 96 taumelt bedrohlich schnell in Richtung 2. Bundesliga. Die Niedersachsen kassierten auch unter dem neuen Coach Thomas Doll in 5 Spielen 4 Niederlagen. Das jüngste 1:5 beim direkten Konkurrenten in Stuttgart war ein echter Offenbarungseid. Und auch die Bilanz der jüngeren Bundesliga-Vergangenheit gegen Bayer Leverkusen macht nicht gerade Hoffnung auf Punkte. Unsere Vorschau für Hannover 96 – Bayer Leverkusen:

Anstoß: Sonntag, 10.03.2019 – 18:00 Uhr

Stadion: HDI-Arena, Hannover

TV: Sky

„Das hatte nichts mit Bundesliga zu tun“, „Wir müssen zusehen, dass wir uns jetzt anders präsentieren, ansonsten wirst du ja die Lachnummer der Bundesliga und da habe ich am wenigsten Lust drauf“ – das waren nur 2 von vielen Sprüchen, die Thomas Doll, Trainer von Hannover 96, auf der Pressekonferenz nach dem 1:5 in Stuttgart von sich gab. Die Deutlichkeit, in der sich Doll äußerte, passte zur Situation. In einem wichtigen Spiel hatten sich die Hannoveraner 90 Minuten lang ergeben. Kein Kampf, kein Wille und erst recht kein Einsatz.

Nach 13 Spielen mit nur einem Sieg ist Hannover 96 endgültig im Tabellenkeller angekommen. Nur Nürnberg (13 Punkte) ist noch schlechter als die Roten (14 Punkte). Zudem geht Hannover derzeit regelmäßig unter. Fällt ein Tor, bricht jeder Widerstandswille der Niedersachsen in sich zusammen. 1:5 in Dortmund, 0:3 gegen Leipzig, 0:3 in Hoffenheim, 0:3 gegen Frankfurt und schließlich das 1:5 in Stuttgart. Viel schlechter kann ein Jahresstart nicht verlaufen.

Das sagt die bwin Trueform zu Hannover 96 – Bayer Leverkusen

Wenig überraschend liegt Bayer Leverkusen nicht nur bei unseren Buchmachern sondern auch in der bwin Trueform vorn. Aus den letzten 5 Liga-Spielen gab es für die Werkself 4 Siege. In der aktuellen Form-Tabelle liegt Bayer 04 auf Platz 1, Hannover dagegen nur auf Rang 16.

Trueform zeigt genau, wie gut Fußballmannschaften gespielt haben und hilft, potenzielle Wetten zu erkennen. Sehen Sie, wer die Erwartungen erfüllt und welche Teams von den Buchmachern möglicherweise unterschätzt werden.

Hannover 96 – Bayer Leverkusen Quoten

Kommt es zum Duell Hannover 96 – Bayer Leverkusen kracht es meist richtig. 17 Tore in den vergangenen 3 Begegnungen sind der Beweis. Fallen auch am Sonntag wieder Tore en massé? Quote 3.60 (alle Bundesliga-Wetten) für mehr als 4,5 Buden.

Bayer Leverkusen scheint Hannover 96 nicht so richtig zu liegen. Zwar scheppert es oft, doch ein Sieg sprang für die Roten in den letzten 10 Duellen mit den Rheinländern nicht heraus. 3 Remis und 7 Niederlagen ist die Bilanz. Hannover gewinnt nicht! Quote 1.10.

Julian Brandt ist on Fire! Der Bayer-Jungspund spielt nach der Winterpause groß auf. 7 Scorerpunkten (3 Tore, 4 Assists) in 7 Spielen sind nationalmannschaftswürdig. Trifft der Blondschopf in Hannover? Quote 2.20 wartet.

Die letzten beiden Duelle

8.Spieltag, Saison 2018/19, Bayer Leverkusen – Hannover 96 2:2 (1:1), Tore: L. Bender, Bellarabi – Muslija, Felipe

34.Spieltag, Saison 2017/18, Bayer Leverkusen – Hannover 96 3:2 (2:0), Tore: Alario (2), Brandt – Füllkrug, Harnik

Voraussichtliche Aufstellungen

H96: Esser – Korb, Wimmer, Sorg – Haraguchi, Anton, Asano, Schwegler, Albornoz – Jonathas, Wood

B04: Hradecky – Weiser, Tah, Dragovic, Jedvaj – Aranguiz, Baumgartlinger – Havertz, Brandt, Bailey – Volland

Ist bei Bayer Leverkusen unverzichtbar – Julian Brandt

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X