Bayer Leverkusen - FC Bayern: Spitzenspiel weckt Erinnerungen an die Vorsaison

Bayer Leverkusen – FC Bayern: Spitzenspiel weckt Erinnerungen an die Vorsaison

Zum 1. Mal in dieser Bundesliga-Saison (alle Bundesliga-Wetten) kreuzen sich die Wege des Tabellenführers und des direkten Verfolgers. Das weckt Erinnerungen an die Vorsaison, als die Bayern zum Spitzenspiel am Bayer-Kreuz anreisten. Das Ende der Geschichte: der Rekordmeister eilte im Anschluss seinem 9. Meistertitel in Serie entgegen, während die Werkself bis auf Platz 6 abrutschte. Wendet sich nun das Blatt? Unsere Wett-Vorschau für Bayer Leverkusen – FC Bayern:

Anstoß: Sonntag, 17.10.2020 – 15:30 Uhr

Stadion: BayArena, Leverkusen

TV: DAZN

16 Punkte aus 7 Spielen. 7 Gegentore kassiert. Quasi im Gleichschritt führen München und Leverkusen das Bundesliga-Feld von vorne an. Einzig und allein die 4 mehr erzielten Tore bringen den Bayern Platz 1. Doch das Wochenende vor der Länderspielpause hat gezeigt, dass der amtierende Meister nicht unantastbar ist. Auch wenn es einen blendend aufgelegten Kevin Trapp auf Seiten der Frankfurter benötigte, musste der FCB nach saisonübergreifend 13 Pflichtspielen ohne Niederlage wieder auf die Verliererstraße einbiegen.

Partystimmung in Leverkusen

Die Werkself hat dagegen zurzeit das Gewinner-Ticket gebucht. Seit 5 Pflichtspielen herrscht bei den Rheinländern Partystimmung wie am Ballermann – bei 5 Siegen und 3 derer zu Null nicht zu verdenken. Auch in der Vorsaison waren die 04er auf einem ähnlichen Erfolgstrip unterwegs, blieben bis zum Spitzenspiel am 13. Spieltag gar ungeschlagen. Was nach der Niederlage gegen die Bayern passierte, ist aber hinlänglich bekannt. In der Landeshauptstadt wurde der 31. Meistertitel gefeiert. In Leverkusen tröstete man sich mit der Europa League (alle Europa League-Wetten).

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Es ist nicht gänzlich ausgeschlossen, dass sich die Geschichte wiederholt. Doch die Seoane-Elf wirkt in dieser Saison gefestigter als noch vor einem Jahr. Zudem erwies sich Bayer daheim oftmals als Stolperstein für die Münchener. Von den letzten 12 Liga-Heimduellen gegen den Rekordmeister verlor die Werkself nur 4. Dem gegenüber stehen 3 Siege und 5 Unentschieden. Die Gesamtbilanz in Pflichtspielen spricht allerdings deutlich für die Bayern: 58 FCB-Siege, 16 Unentschieden, 19 B04-Erfolge.

Bayer Leverkusen – FC Bayern Wetten

Die beiden besten Offensivreihen der Liga im direkten Duell – das lässt auf Tore hoffen. Zusammengerechnet haben die beiden Top-Klubs in dieser Saison schon 44 Treffer in 14 Spielen erzielt und kassierten im Schnitt ein Gegentor pro Partie. Hier wird es ordentlich scheppern. Über 3,5 Tore! Quote 1.75.

Von den 44 Buden gehen allein 24 aufs Konto der Bayern. Damit ist der deutsche Rekordmeister das treffsicherste Team der europäischen Top-Ligen. Wie viele Tore erzielen Lewandowski & Co. am Bayer-Kreuz? Scheppert es im Kasten der Werkself 3-fach, liefern die bwin Bookies Quote 2.05. Bei 4 Treffern wartet sogar Quote 3.60.

Wer hier allerdings auf einen Treffer von Robert Lewandowski spekuliert, der sollte von einer Tor-Wette lieber die Finger weglassen. Der Pole war in den letzten beiden Ligapartien nicht erfolgreich und netzt gegen Leverkusen nur alle 225 – Negativrekord gegen alle aktuellen Bundesligisten.

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, 30. Spieltag: FC Bayern – Bayer Leverkusen 2:0 (2:0), Tore: Choupo-Moting, Kimmich

Saison 2020/21, 13. Spieltag: Bayer Leverkusen – FC Bayern 1:2 (1:1), Tore: Schick – Lewandowski (2x)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

B04: Hradecky – Bakker, Tah, Kossounou, Frimpong – Demirbay, Wirtz, Aranguiz – Diaby, Schick, Adli

FCB: Neuer – Davies, Hernandez, Upamecano, Süle – Goretzka, Müller, Kimmich – Sané, Lewandowski, Gnabry

X