Bayer Leverkusen: Aus dem Schatten in die Champions League

Bayer Leverkusen: Aus dem Schatten in die Champions League

Die neue Saison der Bundesliga steht in den Startlöchern und Fußball-Deutschland schaut wieder in die Glaskugel. Dabei stehen häufig die großen Namen wie FC Bayern, BVB und Schalke im Fokus, wie auch die aufstrebenden Klubs RB Leipzig und Hoffenheim. Ein Verein wird allerding häufig übergangen: Bayer Leverkusen. Zu Unrecht! Wir zeigen, warum die Werkself alle überraschen wird.

Eigentlich unverständlich, dass die Leverkusener derart unter dem Radar fliegen. Schließlich beendete die Bayer-Elf auf Platz 5, punktgleich mit Borussia Dortmund die letzte Saison. Den Verantwortlichen unterm Bayer-Kreuz scheint diese mediale Ruhe entgegenzukommen. Fast schon unbeachtet wappnet sich die Mannschaft für die neue Saison. Für uns steht fest: Das ist die Ruhe vor dem Sturm.

Herrlicher Aufschwung

Als Bayer Leverkusen im letzten Sommer Heiko Herrlich als neuen Trainer vorstellte und gleichzeitig die Qualifikation zur Champions League als Saisonziel ausgab, staunten die Meisten nicht schlecht. Herrlich war gerade mit Regensburg in der Relegation in die 2. Liga aufgestiegen. Die Werkself hatte gerade eine Seuchensaison beendet, nur 4 Zähler vor den Abstiegsrängen.

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Unter Herrlichs Regie stabilisierte sich die Werkself zunächst und blühte dann sogar regelrecht auf. Im Endspurt ging der Mannschaft aber die Luft aus: 4 Zähler aus den letzten 4 Partien waren zu wenig für die Königsklasse. Diese verpasste der neue Coach jedoch nur aufgrund der um 3 Treffer schlechteren Tordifferenz gegenüber Borussia Dortmund. Leverkusen und Herrlich – bislang eine Erfolgsgeschichte. Diese ist allerdings noch nicht beendet. 2019 will Bayer Leverkusen endlich zurück in die Königsklasse (alle Champions League-Wetten).

Kein Umbruch, kein Problem

Trainerwechsel bei Bayern München. Abgang etlicher Leistungsträger bei Schalke 04. Die TSG Hoffenheim hat Stammkräfte verloren und einen Trainer auf Bewährung. Der BVB hat Kader und Trainerteam vollständig renoviert. Auch RB Leipzig hat einen neuen Coach und musste namhafte Abgänge hinnehmen. Die größte Veränderung bei den Leverkusenern ist hingegen nur ein neuer Stammtorwart. Kein anderer Klub unter den Top 6 der letzten Spielzeit kann die Arbeit der letzten Saison derart unverändert wieder aufnehmen. Diese Konstanz könnte sich als Vorteil entpuppen.

Kaderplanung: Weniger ist mehr

Den zum FC Arsenal abgewanderten Bernd Leno soll Lukas Hradecky ersetzen, der ablösefrei von Pokalsieger Eintracht Frankfurt kam. Bei den weiteren Neuzugängen setzen die Kaderplaner Rudi Völler und Jonas Boldt auf punktuelle Verstärkungen mit großem Talent.

Mit Mitchell Weiser wurde ein Spieler mit Qualität und Potenzial für die Sorgenposition hinten rechts gefunden, wo in der letzten Saison häufig Lars Bender aushelfen musste. Mit 12 Mio. € Ablöse ist Weiser sogar noch ein Schnäppchen. Für den Angriff zog Leverkusen den Brasilianer Paulinho an Land. Das Super-Talent feierte gerade erst seinen 18. Geburtstag und wurde auch mit Top-Klubs wie Manchester City, PSG, Juventus Turin, Borussia Dortmund oder Bayern München in Verbindung gebracht. Die Kosten blieben dennoch im Rahmen: Für Paulinho zahlte der Werksklub nur knapp unter 20 Mio. € an Vasco da Gama.

Neben Leihspieler Isaac Thelin, der Stefan Kießlings (Karriereende) Kaderplatz einnehmen soll und für den B04 eine Kaufoption besitzt, kommt auch der zuletzt an Leicester City verliehene Innenverteidiger Alexandar Dragovic unters Bayer-Kreuz. Damit stimmt auch die Kaderbreite für die Dreifachbelastung aus DFB-Pokal, Europa League und Bundesliga. Die größten Transfers tütete der Klub bereits frühzeitig ein, sodass die Gerüchteküche um die Werkself eher kalt bleibt – auch ein Grund, warum Leverkusen so häufig unter dem Radar fliegt.

Gelingt 2019 die Rückkehr in die Champions League?
Erfolgsbilanz: Herrlich führte die Werkself aus dem Keller an die Spitze!

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

X