Aufsteiger: Der Mythos vom schwierigen 2. Jahr

Aufsteiger: Der Mythos vom schwierigen 2. Jahr

Jeder Aufsteiger bekommt es zu hören, ob er will oder nicht: Das 2. Jahr nach dem Aufstieg ist das schwierigste. Doch stimmt das? Wir haben es überprüft.

Aktuell betrifft das Gerede den 1. FC Köln. Der Aufsteiger aus der Domstadt, der in seiner Comeback-Saison im Oberhaus den respektablen 12. Platz erreicht hat, dürfe die kommende Spielzeit in der 1. Bundesliga ja nicht auf die leichte Schulter nehmen … Wir haben die letzten zehn Saisonen der unter die Lupe genommen und darauf geschaut, wie die Aufsteiger im 1. und im 2. Jahr abgeschnitten haben.

Saison 2005/06
Aufsteiger: Eintracht Frankfurt, 1. FC Köln, MSV Duisburg.
Platzierung im 1. Jahr: 14., 17. (Abstieg), 18. (Abstieg).
Platzierung im 2. Jahr: 14., nicht gewertet, nicht gewertet (weil 2. Liga).

Saison 2006/07
Aufsteiger:
VfL Bochum, Energie Cottbus, Alemannia Aachen.
Platzierung im 1. Jahr: 8., 13., 17. (Abstieg).
Platzierung im 2. Jahr: 12., 14., nicht gewertet.

Saison 2007/08
Aufsteiger:
Karlsruher SC, Hansa Rostock, MSV Duisburg.
Platzierung im 1. Jahr: 11., 17. (Abstieg), 18. (Abstieg).
Platzierung im 2. Jahr: 17. (Abstieg), nicht gewertet, nicht gewertet.

Saison 2008/09
Aufsteiger:
TSG Hoffenheim, 1. FC Köln, Borussia Mönchengladbach.
Platzierung im 1. Jahr: 7., 12., 15.
Platzierung im 2. Jahr: 11., 13., 12.

Saison 2009/10
Aufsteiger:
FSV Mainz 05, SC Freiburg, 1. FC Nürnberg.
Platzierung im 1. Jahr: 9., 14., 16. (Relegation).
Platzierung im 2. Jahr: 5., 9., 6.

Saison 2010/11
Aufsteiger:
1. FC Kaiserslautern, FC St. Pauli.
Platzierung im 1. Jahr: 7., 18. (Abstieg).
Platzierung im 2. Jahr: 18. (Abstieg), nicht gewertet.

Saison 2011/12
Aufsteiger: FC Augsburg, Hertha BSC.
Platzierung im 1. Jahr: 14., 16. (Relegation/Abstieg).
Platzierung im 2. Jahr: 15., nicht gewertet.

Saison 2012/13
Aufsteiger: Eintracht Frankfurt, Fortuna Düsseldorf, Greuther Fürth.
Platzierung im 1. Jahr: 6., 17. (Abstieg), 18. (Abstieg).
Platzierung im 2. Jahr: 13., nicht gewertet, nicht gewertet.

Saison 2013/14
Aufsteiger: Hertha BSC, Eintracht Braunschweig.
Platzierung im 1. Jahr: 11., 18. (Abstieg).
Platzierung im 2. Jahr: 15., nicht gewertet.

Saison 2014/15
Aufsteiger: 1. FC Köln, SC Paderborn.
Platzierung im 1. Jahr: 12., 18. (Abstieg).
Platzierung im 2. Jahr: ???, nicht gewertet.

Die Bilanz der letzten zehn Jahre zeigt also folgendes Bild:
– Im Beobachtungszeitraum sind 26 Mannschaften in die 1. Bundesliga aufgestiegen.
– Davon sind elf (!) Teams gleich im Aufstiegsjahr wieder abgestiegen.
– Der 1. FC Köln hat sein 2. Jahr noch vor sich.
– Von den verbleibenden 14 Vereinen, haben vier im 2. Jahr in der Bundesliga ein besseres Ergebnis erzielt als in der Premieren-Saison.
– Ein Team hat im 2. Jahr in der Bundesliga gleich gut abgeschnitten wie in der Premieren-Saison.
– Neun Vereine haben im 2. Jahr in der Bundesliga ein schlechteres Ergebnis erzielt als in der Premieren-Saison.
– Von diesen neun Klubs sind zwei im 2. Jahr aus der Bundesliga abgestiegen.

Was heißt das nun für den Mythos?

Hier fällt das Ergebnis zwiespältig aus. Denn es stimmt zwar: Teams, die im 1. Jahr den Klassenerhalt schaffen, erreichen zu einem großen Teil im 2. Jahr nur ein schlechteres Ergebnis. Allerdings: Von den Klubs, die innerhalb der ersten beiden Jahre wieder abgestiegen sind, hat es elf im 1. Jahr erwischt und nur zwei im 2. Jahr. Für den 1. FC Köln würde das bedeuten: Mit dem Klassenerhalt sieht es gut aus, das Ergebnis wird aber schlechter ausfallen als Rang 12 in der abgelaufenen Spielzeit …

ebbers_buli_tschoe_aufsteiger
St. Pauli stieg 2011 als Aufsteiger direkt wieder ab …
X