Aubameyang, Dembélé und Co. - Das sind Europas Top-Duos

Aubameyang, Dembélé und Co. – Das sind Europas Top-Duos

Wie oft wird im Fußball von einem kongenialen Duo gesprochen? 2 Spieler, die sich auf dem Platz fast blind verstehen und den Abwehrreihen immer einen oder mehrere Schritte voraus sind, können erheblichen Schaden anrichten und den jeweiligen Fans eine Menge Freude bereiten. Wer wirbelt in den 4 Top-Ligen Europas derzeit die Abwehrreihen durcheinander?

Bundesliga: Dembélé auf Aubameyang – 6 Tore

Bei Borussia Dortmund haben sich mit Pierre-Emerick Aubameyang und Ousmane Dembélé 2 Typen gefunden. Die beiden vereint nicht nur die Schnelligkeit in den Beinen sondern auch im Kopf. Das Spiel am vergangenen Wochenende gegen RB Leipzig (1:0) hat das beim entscheidenden Tor mal wieder eindrucksvoll bewiesen. Auf der rechten Außenbahn lässt der Dembele 2 Leipziger Abwehrspieler stehen wie Laternen und legt maßgeschneidert für den Gabuner auf, der nur noch seinen Kopf hinhalten musste. Zum 6. Mal führte damit eine Kombination über Dembélé und Aubameyang zu einem Tor. Spitze in der Bundesliga! Der 19-Jährige hat damit 6 von 17 Toren des Top-Torjägers vorbereitet.

Premier League: Son auf Kane – 5 Tore

In England mischt ein alter Bekannter aus der Bundesliga ganz vorne mit. Der Ex-Leverkusener Heung-Min Son assistiert am liebsten Englands amtierendem Torschützenkönig Harry Kane. Bei 5 von 14 Buden des „Hurricanes“ stand der Südkoreaner zuvor parat und ist somit Teil des besten Duos auf der Insel. Bei insgesamt 6 Tor-Vorlagen sollte Trainer Mauricio Pochettino Son nur noch aufstellen, wenn auch Kane auf dem Rasen steht.

La Liga: Messi auf Suarez – 5 Tore

Lionel Messi ist nicht nur ein eiskalter Vollstrecker sondern versteht sich auch extrem gut mit seinen Mitspielern auf dem Platz. Momentan am liebsten mit Luis Suarez. 5 Mal legte der Argentinier dem Uruguayer beim FC Barcelona auf. Was die beiden in Europa einzigartig macht: Auch den 2. Platz (4 Vorlagen) teilen sich Messi und Suarez – dieses Mal nur umgekehrt – mit 4 weiteren Paaren. Darunter u.a. auch Toni Kroos als Assistent und Sergio Ramos als Vollstrecker.

Serie A: Icardi soweit das Auge reicht

Was wäre Inter Mailand ohne seinen Torjäger Mauro Icardi? Dass diese Frage durchaus berechtigt ist, zeigt die Tatsache, dass der Gaucho gleich 3 Mal unter den 4 gleichaufliegenden besten Pärchen in Italien zu finden ist. Je 4 Tore bekam er von seinen Kollegen Ever Banega und Antonio Candreva serviert. Für Mitspieler Ivan Perisic legte er selber 4 Mal auf. Insgesamt ist er an 23 von 37 Inter-Toren direkt beteiligt.

Mauro Icardi
Mauro Icardi ist bei Inter Mailand eine Art Alleinunterhalter. Er kann aber auch exzellent vorbereiten.
X