FC Barcelona - Atletico Madrid: Katalanen rüsten für die Königsklasse
FC Barcelona - Atletico Madrid: Katalanen rüsten für die Königsklasse

FC Barcelona – Atletico Madrid: Katalanen rüsten für die Königsklasse

Hasta Luego, Meisterschaft! Über Jahre hinweg erhoben der FC Barcelona und Atletico Madrid Ansprüche auf den Titel. In dieser Saison werden die beiden Top-Klubs auf der Iberischen Halbinsel aber wohl kein Wörtchen mehr mitreden. Die Rojiblancos haben bereits 14 Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Real Madrid, die Katalanen sogar einen Punkt mehr. So steht der Februar unter dem Motto: Champions League-Kampf statt Titelrennen! Um hier Vollgas zu geben, hat Barca im Wintertransferfenster aber mächtig aufgerüstet. Wir haben die Wett-Vorschau auf das Spiel FC Barcelona – Atletico Madrid:

Anstoß: Sonntag, 06.02.2022 – 16:15 Uhr

Stadion: Camp Nou, Barcelona

TV: DAZN

Spielerstatistik

1st half
    8' Goal Yannick Carrasco
(Assist: Luis Suárez)
Jordi Alba
(Assist: Dani Alves)
Goal 10'    
Gavi
(Assist: Adama Traoré)
Goal 21'    
Ronald Araújo
(Assist: Ferran Torres)
Goal 43'    
2nd half
Dani Alves Goal 49'    
Jordi Alba Yellow card 52'    
    58' Goal Luis Suárez
(Assist: José María Giménez)
Dani Alves Red card 69'    
Frenkie de Jong Yellow card 72'    
    89' Yellow card Daniel Wass
    90' Yellow card Héctor Herrera

Spielstatistik

57
Possession
43
9
Total shots
10
4
Shots on target
4
4
Shots off target
5
1
Blocked shots
1
3
Corners
5
1
Offsides
3
15
Fouls
13

Geldprobleme beim FC Barcelona und dennoch haben die Katalanen im Wintertransferfenster mit Ferran Torres, Adama Traore und Pierre-Emerick Aubameyang nochmal ordentlich nachgelegt. Gründe für die zahlreichen Neuverpflichtungen gab es zuhauf. Trotz namhafter Offensivspieler wie Ousmane Dembele, Memphis Depay, Luuk de Jong oder Martin Braithwaite lamte der Angriff. Gerade einmal 32 Tore stehen nach 21 Spieltagen (alle La Liga Wetten) auf dem Konto der Blaugrana. Zum Vergleich: In den letzten 10 Jahren erzielte Barca in diesem Zeitraum im Schnitt 59,5 Tore. So wird die bisherige Ausbeute von gleich 6 Mannschaften überboten.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Auch Atletico Madrid, üblicherweise ein Verfechter der defensiven Spielweise, erzielte mehr Tore (36) als der Konkurrent aus dem Nordosten des Landes. Große Sprünge machten die Rojiblancos damit dennoch nicht. Die Saison gleicht stattdessen eher einer Berg- und Talfahrt, auf der nie mehr als 2 Siege in Serie gefeiert werden konnten. Kein Wunder, dass der amtierende spanische Meister mit dieser Leistung als Tabellen-4. nicht um den Titel mitspielen kann. Im Gegensatz zu Barca wurde in der Hauptstadt im Winter dennoch nicht nachgebessert.

FC Barcelona – Atletico Madrid Wetten

Mit einem Sieg über Atletico steht der FC Barcelona erstmals seit dem 3. Spieltag in den Top 4. Die Formkurve sollte den Katalanen Hoffnung auf 3 Punkte machen. In den letzten 11 Ligaspielen kassierte die Xavi-Elf nur eine Niederlage. Die letzte Liga-Heimpleite gegen Atletico liegt sogar 16 Jahre zurück. Barca verliert nicht! Quote 1.37

Die Defensive war in den letzten Jahren das Prunkstück Atleticos. 2021/22 gibt die Hintermannschaft der Rojiblancos jedoch ein verhältnismäßig schwaches Bild ab. 26 Gegentore in 21 Spielen kassierten die Gäste zuletzt vor 10 Jahren. Glänzt die neue Offensive Barcelons im Top-Spiel mit mindestens 2 Toren? Es wartet Quote 2.15

Gegen Spitzenmannschaften hat die Blaugrana in dieser Saison aber große Probleme. International ging der FCB gegen die Bayern 2 Mal mit 0:3 unter und blieb ebenfalls gegen Benfica sieglos. National ist noch kein Sieg gegen ein Top-4-Team herausgesprungen. Bleibt dieser auch gegen Atletico aus, zahlen die bwin Bookies Quote 1.62

Die letzten beiden Duelle

Saison 2021/22, La Liga 8. Spieltag: Atletico Madrid – FC Barcelona 2:0 (2:0), Tore: Lemar, Suárez

Saison 2020/21, La Liga 35. Spieltag: FC Barcelona – Atletico Madrid 0:0

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Barca: Ter Stegen – Alves, Araujo, Piqué, Alba – Busquets, Gavi, Pedri – Traoré, Aubameyang, Torres

Atletico: Lecomte – Renan Lodi, Hermoso, Giménez, Vrsaljko – Lemar, Koke, de Paul, Ferreira Carrasco – Joao Felix, Suárez

X