Atletico - Chelsea: Ein echter CL-Dauerbrenner

Atletico – Chelsea: Ein echter CL-Dauerbrenner

Jeder Fußball-Fan wird es kennen. Jeder Fußball-Fan mag es nicht unbedingt. Wenn sein Klub international vertreten ist, gibt es aus irgendeinem Grund immer wieder dieselben Duelle. Eben genau dieses Phänomen trifft auf Rojiblancos gegen Blues zu. Bereits zum 4. Mal seit 2009 wurden die beiden Klubs in eine Gruppe oder als direkte Gegner in der K.o.-Runde einander zugelost. Unsere Wett-Vorschau für den Champions League-Dauerbrenner Atletico – Chelsea:

Anstoß: Dienstag, 23.02.2021 – 21:00 Uhr

Stadion: Wanda Metropolitano, Madrid

TV: DAZN

Alles, alles – aber bitte nicht den FC Chelsea. So oder so ähnlich dürften die Fans von Atletico Madrid vor der Auslosung des Achtelfinals in der Champions League gedacht haben. Aber wie so häufig bekommt man meistens das, was man am wenigsten möchte. Trotzdem dürfen sich die Anhänger von gutem, emotionalem Fußball auf die Partie Atletico – Chelsea freuen. Zwar wird dieses Duell mit Sicherheit kein Torfestival werden, Freunde von Taktik und kompakten Abwehrreihen dürfen sich jedoch freuen. Immerhin gilt Atletico seit Jahren als einer der besten – wenn nicht sogar DIE beste – Verteidigungsmannschaften der Welt. Dieser Defensivwall führte die Colchoneros immerhin 2014 und 2016 bis ins Endspiel der Königklasse.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Gleich 3 Deutsche haben in diesem Duell ihre Finger im Spiel. Antonio Rüdiger, Timo Werner und Kai Havertz laufen für den FC Chelsea auf und wollen mit Frank Lampard als Coach den CL-Titel an die Stamford Bridge holen. Wie man in der Königsklasse weit kommt, weiß vor allem Timo Werner. Der Angreifer stürmte mit Ex-Klub Leipzig in der vergangenen Saison bis ins Halbfinale, wo erst gegen Paris St. Germain (0:3) Schluss war.

Atletico – Chelsea Wetten

So gut Atleticos Defensiv regelmäßig steht, so anfällig präsentierte sie sich in der Gruppenphase der laufenden Champions League-Saison. 8 Gegentreffer kassierten die Madrilenen gegen den FC Bayern, RB Salzburg und Lokomotive Moskau insgesamt. Es ist gut möglich, dass auch der FC Chelsea mindestens 2 Tore erzielt – Quote 3.00

Den Grundstein für das Weiterkommen will Atletico im Hinspiel legen, schließlich spielen die Mannen von Trainer Diego Simeone zu Hause. Die letzte Heimpleite in der Champions League gab es vor über 3 Jahren. Im September 2017 unterlag Madrid ausgerechnet jenem FC Chelsea mit 1:2. Die Londoner wissen also wie sich ein Sieg bei Atletico anfühlt – Quote 2.80

Während sich die Spanier mit Platz 2 hinter dem FC Bayern zufriedengeben mussten, dominierte der FC Chelsea seine, zugegeben deutlich schwächere, Gruppe. In den Duellen mit dem FC Sevilla, FK Krasnodar und Stade Rennes blieben die Blues ohne Niederlage und kassierten nur 2 Gegentore. Chelsea spielt in Madrid zu Null! Quote 2.75

In den 6 bisherigen CL-Duellen gab es bislang nur einen Sieg für Atletico. Chelsea hingegen gewann 2 Partien. Die übrigen 3 Spiele endeten mit einem Remis. Im einzigen K.o.-Runden-Vergleich setzte sich Atletico im Jahr 2014 durch. Madrid kommt erneut weiter – Quote 2.00

Die bisherigen Duelle

Saison 2017/18, Gruppenphase, Champions League: Chelsea – Atletico 1:1 (0:0), Tore: Savic (Eigentor) – Saul

Saison 2017/18, Gruppenphase, Champions League: Atletico – Chelsea 1:2 (1:0), Tore: Griezmann – Morata, Batshuayi

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Atletico: Oblak – Savic, Hermoso, Felipe – Vrsaljko, Koke, Llorente, Carrasco – Joao Felix, Correa – Suarez

Chelsea: Mendy – Azpilicueta, Rüdiger, Zouma, Chilwell – Kante, Jorginho, Mount – Havertz, Pulisic – Werner

Stürmte in der letzten CL-Saison mit Leipzig bis ins Halbfinale - Timo Werner
Stürmte in der letzten CL-Saison mit Leipzig bis ins Halbfinale – Timo Werner

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X