AS Rom - Juventus Turin: Römer wollen Erfolgsserie gegen Juve fortsetzen

AS Rom – Juventus Turin: Römer wollen Erfolgsserie gegen Juve fortsetzen

Seit 8 Jahren ist Juventus Turin mit großem Abstand das Nonplusultra im italienischen Fußball. Doch endet Turiner Dynastie in dieser Saison? Es ist durchaus möglich, denn mit Inter Mailand gibt es einen konkurrenzfähigen Klub, der Juve die Meisterschaft streitig machen will. Als Tabellenzweiter reist die Alte Dame am Sonntag aber erst einmal zum Duell bei der AS Rom. Unsere Vorschau zu AS Rom – Juventus Turin:

Anstoß: Sonntag, 12.01.2020 – 20:45 Uhr

Stadion: Olympiastadion, Rom

TV: bwin Livestream

Es ist schon sehr kurios: Da dominiert Juventus Turin in den vergangenen 8 Jahren die Serie A fast nach Belieben, fährt Titel um Titel ein, doch eines scheint für die Norditaliener schwerer zu sein als der Gewinn jeder Meisterschaft. Es geht um einen Sieg bei der AS Rom. Seit dem Beginn der Juventus-Meisterserie schaffte es die Schwarz-Weißen nur einmal, bei der Roma, die aktuell Tabellendritter ist, zu gewinnen. Der letzte Erfolg gelang den Turinern im Jahr 2014. Die aktuelle Negativserie beläuft sich auf 5 Spiele, in denen Juve zumindest 2 Mal einen Punkt aus der Hauptstadt entführen konnte.

Aber selten standen die Chancen so gut, dass Turin 3 Zähler bei der AS Rom mitnimmt, wie in dieser Saison. Juve ist mit 6 Siegen, 2 Remis und einer Niederlage das zweitbeste Auswärtsteam der Liga. Nur Inter Mailand (8 Siege, ein Remis, 0 Niederlagen) konnte in fremden Stadien bisher mehr Punkte sammeln.

AS Rom – Juventus Turin Quoten

Natürlich veranlasst uns die Römer Erfolgsserie gegen Juve dazu, eine 1/X-Wette zu empfehlen. Diese würde am Sonntag Quote 1.62 einbringen.

Zu den torreichsten Duellen gehörte AS Rom – Juventus Turin im vergangenen Jahrzehnt nicht gerade. Nur 18 Tore fielen in den 10 Aufeinandertreffen der beiden Klubs im Römer Olympiastadion. Auch am Sonntag wird die Grenze von 2,5 Treffern nicht überschritten? Quote 2.05!

Kurioser Fakt: Juventus Turin ging in dieser Serie A-Saison (alle Serie A-Wetten) noch nicht einmal mit einem Rückstand in die Pause. In allen 18 Partien stand in der Pause mindestens ein Remis. Es wartet Quote 1.22, wenn die Serie auch in Rom fortgesetzt wird.

Die vergangenen beiden Duelle

Saison 2018/19, 36. Spieltag, Serie A: AS Rom – Juventus Turin 2:0 (0:0), Tore: Florenzi, Dzeko

Saison 2018/19, 17. Spieltag, Serie A: Juventus Turin – AS Rom 1:0 (1:0), Tor: Mandzukic

Die voraussichtlichen Aufstellungen

ASR: Lopez –  Florenzi, Smalling, Mancini, Kolarov – Diawara, Veretout – Zaniolo, Pellegrini, Perotti – Dzeko

Juve: Szczesny – Cuadrado, Bonucci, Demiral, Alex Sandro – Can Matuidi, Pjanic – Ramsey – Ronaldo, Dybala

Juventus feierte bereits vor Wochen die erneute Titelverteidigung

 

X