AS Rom - Inter Serie A 2019/20

AS Rom – Inter Mailand: Wird der Remis-Fluch gebrochen?

Die AS Rom gewann am Mittwoch mit 3:1 beim FC Crotone. Doch trotz der wichtigen 3 Punkte im Kampf um die Meisterschaft rückte der Erfolg in den Hintergrund, denn Klubmanager Morgan de Sanctis, der auch viele Jahre als Keeper im Tor der Roma stand, wurde bei einem Autounfall schwer verletzt. Nach einer Operation liegt der 43-Jährige auf der Intensivstation. Gerade für ihn wollen die Spieler der AS am Sonntag das Spitzenspiel gegen Inter Mailand gewinnen. Unsere Wett-Vorschau für AS Rom – Inter Mailand:

Anstoß: Sonntag, 10.01.2021 – 12:30

Stadion: Stadio Olimpico, Rom

TV: DAZN

Die AS Rom ist mit 33 Punkten aus 16 Spielen sehr ordentlich in die Saison gekommen. Hinter den beiden Mailänder Klubs AC und Inter belegen die Hauptstädter derzeit Rang 3 in der italienischen Serie A (alle Serie A-Wetten). Gerade in den vergangenen Wochen blühte die Mannschaft von Trainer Paulo Fonseca auf. Dank 5 Siege aus den letzten 6 Spielen kletterte die Roma bis auf Platz 3 der Tabelle. Nach den Niederlagen von Tabellenführer AC Mailand und dem nächsten Gegner, Inter, haben die Giallorossi nur noch 4 bzw. 3 Punkte Rückstand auf die beiden einzigen Klubs, die in der Tabelle noch vor ihnen stehen.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Während die Roma seit 3 Spielen ohne Punktverlust ist, kassierte Inter am Mittwoch die 2. Saisonpleite. Bei Sampdoria Genua setzte es ein 1:2. Bis zu diesem Zeitpunkt waren die Nerazzurri 11 Partien in Folge ungeschlagen gewesen. Dass die Mailänder erneut um die Meisterschaft spielen, haben sie wieder einmal ihrem Traum-Duo im Angriff zu verdenken. Romelu Lukaku traf in dieser Saison bereits 12 Mal, Lautaro Martinez kommt auf 9 Buden.

AS Rom – Inter Mailand Wetten

Die beiden Inter-Angreifer wollen auch daran arbeiten, dass es endlich wieder mit einem Sieg über die Roma klappt. Seit 2017 konnten die Mailänder kein Duell mehr für sich entscheiden. Stattdessen gab es seitdem 5 Remis in Serie. Auch am Sonntag? Quote 3.50!

Die große Stärke von Inter ist das Offensivspiel. 41 Tore erzielten die Mannen von Trainer Antonio Conte bereits. Keine Mannschaft aus der Serie A durfte häufiger jubeln. Trifft Inter auch in Rom mindestens doppelt? Quote 1.90.

Aber auch die Roma kann angreifen. Mit 35 Treffern erzielten sie nur unwesentlich weniger Tore als Inter. Für mehr als 3,5 Tore gibt es trotzdem Quote 2.35.

In den letzten 6 Spielen gab es für die AS Rom nur Sieg oder Niederlage. In diesem Zeitraum waren die Römer auch immer als erstes zur Stelle. In allen 6 Partien gelang ihnen stets der erste Treffer. Quote 2.00, wenn die Roma am Sonntag vor Inter trifft.

Die letzten direkten Duelle

Saison 2019/20, 34. Spieltag, Serie A: AS Rom – Inter Mailand 2:2 (1:1), Tore: Spinazzola, Mkhitaryan – de Vrij, Lukaku

Saison 2019/20, 15. Spieltag, Serie A: Inter Mailand – AS Rom 0:0

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Roma: López – Mancini, Ibanez, Smalling – Karsdorp, Cristante, Veretout, Peres – Perez, Mkhitaryan – Mayoral

Inter: Handanovic – Skriniar, Bastoni, De Vrij – Hakimi, Gagliardini, Brozovic, Barella, Young – Lukaku, Martínez

Ist mit 12 Treffern Inters bester Torschütze - Romelu Lukaku
Ist mit 12 Treffern Inters bester Torschütze – Romelu Lukaku

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X