AS Rom - AC Mailand Serie A2021

AS Rom – AC Mailand: Auf ewig ungeschlagen?

Das Top-Spiel des 11. Spieltags in der Serie A hat es in sich. Die AS Roma empfängt im Stadio Olimpico den bis dato ungeschlagenen AC Mailand. Dennoch dürfen sich die Hausherren berechtigte Hoffnungen machen, etwas Zählbares gegen die Rossoneri mitzunehmen. Es wäre der nächste Erfolg über einen Meister-Favoriten. Entwickeln sich die Wölfe langsam aber sicher zum Favoritenschreck? Unsere Wett-Vorschau zu AS Rom – AC Mailand:

Anstoß: Sonntag, 31.10.2021 – 20:45 Uhr

Stadion: Stadio Olimpico, Rom

TV: DAZN

Platz 4 und 9 Zähler Rückstand auf die Spitze erwecken nicht den Anschein, dass die AS Roma in diesem Spiel der Favorit ist. Zumal die Gäste aus Mailand mit einer fast perfekten Bilanz in die italienische Hauptstadt reisen und jüngst den besten Startrekord der Vereinsgeschichte egalisiert haben. Dennoch finden sich reichlich Argumente, die für einen Sieg der Hausherren sprechen. Zum einen wäre da die Wahnsinns-Serie von 43 Liga-Heimspielen (alle Wetten zur Serie A) ohne Pleite. Zum anderen haben die Rossoneri in der Ewigen Stadt immer wieder aufs Neue ihre Probleme. Zwischen 2006 und 2021 gewannen die Rot-Schwarzen lediglich 3 Partien gegen die Roma.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Aber auch der aktuelle Lauf der Gäste von 9 Siegen und einem Remis sollte in Rom kein Angst und Schrecken verbreiten. Gewonnen wurde mit einer Ausnahme lediglich gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte und in der Champions League steht der 18-fache italienische Meister noch ohne einen einzigen Punkt am Tabellenende. Heißt: Gegen Spitzenteams haben die Mannen aus der Lombardei so ihre Probleme. Und im Stadio Olimpico kann man die Roma gewiss als Spitzenteam betiteln, zumal am vergangenen Wochenende schon der SSC Neapel als Titelfavorit mit nur einem Zähler nach Hause fuhr.

AS Rom – AC Mailand Wetten

Fehelende Torgefahr kann Milan in dieser Saison keiner vorwerfen. Mit 23 Buden werden lediglich vom amtierenden Meister und Stadtrivalen Inter (26) überboten. Quote 2.20, sollten die Rossoneri mindestens doppelt treffen.

Die Roma-Defensive hielt dagegen in 5 der letzten 7 Heimspiele die Null. Stemmen sich Mancini & Co. gegen den Star-Angriff der Mailänder und bleiben ohne Gegentor? Die bwin Bookies sind mit Quote 3.60 besonders großzügig unterwegs.

Kantersiege kennt man beim AC Mailand trotz torgefährlicher Angriffsreihe nicht. 4 der vergangenen 5 Siege fuhren die Lombarden mit exakt einem Treffer Differenz ein. Für Quote 2.40 wird nicht nur ein Sieg der Gäste mit einem Tor Vorsprung abgedeckt, sondern auch der Roma.

Die letzten beiden Duelle

Saison 2020/21, Serie A, 5. Spieltag: AC Mailand – AS Rom 3:3 (1:1), Tore: Ibrahimovic (2x), Saelemaekers – Dzeko, Veretourt, Kumballa

Saison 2021/21, Serie A, 24. Spieltag: AS Rom – AC Mailand 1:2 (0:1), Tore: Veretout – Kessie, Rebic

Die voraussichtlichen Aufstellungen

ROM: Patricio – Vina, Ibanez, Mancini, Karsdorp – Veretout, Cristante – Mkhitaryan, Pellegrini, Zaniolo – Abraham

ACM: Tatarusanu – Kalulu, Tomori, Romagnoli, Calabria – Kessie, Tonali – Leao, Krunic, Saelemaekers – Giroud

X