Arsenal - Chelsea: Gunners wollen totalen Fehlstart abwenden

Arsenal – Chelsea: Gunners wollen totalen Fehlstart abwenden

Gerade mal ein Spiel ist in der neuen Premier League-Saison absolviert und schon ist bei Arsenal London mächtig Feuer unterm Dach. Die Gunners verloren ihr Auftaktspiel bei Aufsteiger FC Brentford mit 0:2. Erneut im Zentrum der Kritik steht Arsenal-Coach Mikel Arteta. Der Spanier schafft es trotz teils horrender Ablösesummen nicht, eine wettbewerbsfähige Mannschaft, die um die internationalen Plätze spielt, zusammenzustellen. Und am 2. Spieltag kommt es nun ausgerechnet noch zum London-Derby gegen Chelsea. Oder ist dies vielleicht sogar gut für Arteta & Co.? Unsere Wett-Vorschau für Arsenal – Chelsea:

Anstoß: Sonntag, 22.08.2021 – 17:30 Uhr

Stadion: Emirates Stadium, London

TV: Sky

Wenn es nach Mikel Arteta geht, könnte er mit seiner Mannschaft wohl häufiger auf den FC Chelsea treffen. Die Blues scheinen dem Coach des FC Arsenal zu liegen. 5 Mal duellierte sich mit dem Verein von der Stamford Bridge, 3 Mal siegte er, nur einmal verlor er ein Spiel (ein Remis). Vielleicht rettet ihm eben jener Gegner den Job. Schon am 2. Spieltag steht der Spanier mit seinen Gunners mächtig unter Druck; zu dürftig war die Leistung bei der Auftaktpleite in Brentford (0:2). Wirft man einen Blick auf die Aufstellung der Rot-Weißen, wird allerdings deutlich, dass Arteta arge Personalprobleme hat. In Brentford fing der 20-jährige Folarin Balogun im Sturm an. Die Stammangreifer Pierre-Emerick Aubameyang und Alexandre Lacazette fehlten beide krankheitsbedingt. Dafür mit von der Partie: Arsenal Rekordzugang Ben White. Nie gab der Klub aus der englischen Hauptstadt mehr für einen Verteidiger aus. Für White überwiesen die Gunners 58,5 Mio. € an Brighton Hove & Albion.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Deutlich besser in die Saison gekommen, ist der FC Chelsea. Die Blues siegten mit 3:0 gegen Crystal Palace. Nun geht es für die Mannen von der Stamford Bridge darum, endlich wieder einmal den FC Arsenal zu besiegen. Die letzten 3 Duelle gingen allesamt an die Gunners. Der letzte Erfolg im Derby liegt bereits fast 2 Jahre zurück.

Arsenal – Chelsea Wetten

Chelsea war am 1. Spieltag eines von 5 Teams, die zu Null gespielt haben. Schaffen es die Blues in Runde 2, winkt Quote 2.25.

Beim FC Chelsea könnte es am Sonntag zum Debüt von Stareinkauf Romelu Lukaku kommen. Der Rückkehrer kostete die Blauen satte 115 Mio. €. Bei unseren Buchmachern wird er für ein Tor mit Quote 2.20 gehandelt. Top-Anwärter!

Bestätigen beide Teams ihre Form vom 1. Spieltag, ist es gut möglich, dass es ein Debakel für den FC Arsenal gibt. Für einen Chelsea-Sieg mit 2 Toren Differenz gibt es Quote 3.00, für einen Erfolg mit mindestens 3 Toren Unterschied dagegen schon Quote 6.00!

Die letzten direkten Duelle

Saison 2020/21, 36. Spieltag: Chelsea –  Arsenal 0:1 (0:1), Tor: Smith Rowe

Saison 2020/21, 15. Spieltag: Arsenal – Chelsea 3:1 (2:0), Tore: Lacazette, Xhaka, Saka – Abraham

Die voraussichtlichen Aufstellungen

AFC: Leno – Chambers, White, Mari, Tierney – Xhaka, Elneny – Pepé, Smith Rowe, Saka – Balogun

CFC: Mendy – Christensen, Chalobah, Rüdiger – Azpilicueta, Kanté, Jorginho, Alonso – Pulisic, Mount – Lukaku

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X