Arminia Bielefeld - Union Berlin: Verkehrte Welt in der Tabelle

Arminia Bielefeld – Union Berlin: Verkehrte Welt in der Tabelle

Montagabendspiel in der 2. Bundesliga (alle Zweitliga Wetten). Dass Arminia Bielefeld vor dem direkten Duell tabellarisch besser platziert ist als Gegner Union Berlin, war nicht zu erwarten. Schließlich kämpften die Ostwestfalen im Vorjahr um den Klassenerhalt, während die Eisernen nur knapp am Aufstieg scheiterten. Jetzt erwartet die Fans ein Spiel auf Augenhöhe. Unsere Wett-Vorschau für Arminia Bielefeld – Union Berlin:

Anstoß: Montag, 05.02.2018 – 20:30 Uhr

Stadion: Schüco Arena, Bielefeld

TV: Sky

Arminia Bielefeld spielt eine starke Saison. Im Vorjahr musste der DSC bis zum letzte Spieltag um die Zweitklassigkeit bangen, in dieser Spielzeit hat der Klub nichts mit dem Abstiegskampf zu tun. Bereits 29 Punkte hat das Team von Trainer Jeff Saibene auf dem Konto. In der letzten Saison waren es zum gleichen Zeitpunkt 12 Zähler weniger. Der Rückstand zum Relegationsrang (6 Punkte) ist kleiner als der Vorsprung auf der Abstiegszone (7 Punkte).

Das Gegenteil der Arminia ist Union Berlin. Die Eisernen laufen den Erwartungen hinterher. Eigentlich wollten die Hauptstädter fett im Aufstiegskampf mitmischen, aktuell ist Rang 9 aber die bittere Realität. Damit liegt Union sogar einen Platz hinter dem kommenden Gegner zurück. Auch der Trainerwechsel von Jens Keller hin zu André Hofschneider hat keinen positiven Effekt ausgelöst. Unter der Leitung des 47-Jährigen gab es in 4 Spielen noch keinen einzigen Sieg.

15 Mal trafen die beiden Traditionsvereine bislang in der 2. Bundesliga aufeinander. 6 Union-Siegen stehen 3 Arminia-Erfolge gegenüber, 6 Partien endeten unentschieden. Von 7 Gastspielen in Bielefeld konnten die Eisernen allerdings erst ein einziges gewinnen. Nach den jüngsten Negativergebnissen unter Hofschneider ist der eigentliche Aufstiegskandidat gegen die Arminia keinesfalls der Favorit.

Arminia Bielefeld – Union Berlin Quoten

Arminia ist im Jahr 2018 noch ohne Gegentor. Sowohl gegen Greuther Fürth (0:0) als auch gegen den VfL Bochum (1:0) stand am Ende die Null. Arminia kassiert keinen Gegentreffer! Quote 3.25

Unter Hofschneider ist Union Berlin noch sieglos. 3 Niederlagen und ein Unentschieden entsprechen nicht den Ambitionen der Eisernen. Doppelte Chance: Arminia-Sieg oder Remis! Quote 1.42

Knappe Angelegenheiten: 4 der letzten 5 Spiele der Berliner endeten mit genau einem Treffer Differenz, bei Arminia waren es 2 der letzten 3 Partien. Ein Team gewinnt mit genau einem Tor Unterschied! Quote 2.35

Noch nie endete eine Partie zwischen den Ostwestfalen und den Köpernickern torlos. Im Schnitt fielen 3,3 Tore pro Spiel. Bekommen die Fans auch dieses Mal etwas zu sehen? Es fallen mehr als 2,5 Tore! Quote 1.80

Die letzten Duelle

4. Spieltag, 2017/18: Union Berlin – Arminia Bielefeld 1:1 (Torschützen: Hartel, Voglsammer)

20. Spieltag, 2016/17: Union Berlin – Arminia Bielefeld 3:1 (Torschützen: F. Kroos, Dreilach, Polter; F. Klos

Die voraussichtlichen Aufstellungen

DSC: Ortega – Dick, Börner, Behrendt, Hartherz – Kerschbaumer, Schütz – Weihrauch, Staude – Klos, Voglsammer

Union: Mesenhöler – Trimmel, Torrejon, M. Friedrich, Pedersen – Pröml – F. Kroos, Hedlund – Skrzybski, Gogia – Polter

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

Andreas Voglsammer (v.) traf im Hinspiel zur Arminia-Führung.
X