Arminia Bielefeld - BVB: Den Ostwestfalen droht ein schwarz-gelber Sturm

Arminia Bielefeld – BVB: Den Ostwestfalen droht ein schwarz-gelber Sturm

Der BVB spielt um die Meisterschaft, Arminia Bielefeld hat sich im Tabellenkeller einquartiert. Wenig überraschend spielen die beiden Teams, die am Samstag aufeinandertreffen, in total verschiedenen Regionen der Bundesliga-Tabelle (alle Bundesliga-Wetten). Doch die Borussia sollte gewarnt sein. Die Arminia tritt historisch gesehen gerne gegen den BVB an. Unsere Wett-Vorschau zu Arminia Bielefeld – BVB:

Anstoß: Samstag, 23.10.2021 – 15:30 Uhr

Stadion: Schüco Arena, Bielefeld

TV: Sky

Es ziehen Wolken über Bielefeld auf. Nicht nur, weil der Herbst bereits da ist, sondern auch, weil die Arminia nicht punkten kann. Zumindest nicht 3-fach. Nach wie vor warten die Ostwestfalen auf den ersten Saisonsieg. Durch das jüngste 1:1 beim FC Augsburg rutschte die Arminia erstmals in dieser Spielzeit auf einen direkten Abstiegsplatz. Nur noch Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth (ein Punkt) hat weniger Zähler auf dem Konto. Was den Fans der Bielefelder jedoch Mut machen sollte: Exakt vor einem Jahr stand der DSC nicht besser da. Nach dem 8. Spieltag hatte die Arminia gerade einmal 4 Punkte eingefahren, also sogar noch einen weniger als aktuell. Der einzige Unterschied ist, dass die Ostwestfalen zu diesem Zeitpunkt fast alle Top-Teams (Bayern, BVB, Wolfsburg, Leverkusen) bespielt hatten. Aus dieser Riege hatten sie in dieser Saison nur Bayer Leverkusen vor der Brust (0:4).

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Mit dem BVB wartet nun ein Gegner auf Bielefeld, gegen den man in der vergangenen Saison überhaupt nicht gut aussah. 0:2 und 0:3 lauteten die Ergebnisse aus Sicht der Arminia. Und auch dieses Mal dürfte es ein schwieriges Unterfangen werden, der Borussia Punkte zu klauen. Der BVB ist gut drauf, gewann 6 von 8 Ligaspielen und ist ärgster Verfolger von Serienmeister FC Bayern. Dann gibt es da noch diesen einen Kicker, auf den der DSC besonders gut aufpassen muss. Erling Haaland stellt Woche für Woche sein Können unter Beweis. In der Bundesliga traf der Norweger in 49 Spielen 49 Mal. Gegen die Arminia will der Angreifer nicht nur sein Spiel-, sondern auch sein Tor-Jubiläum feiern! Zudem fehlt Bielefeld noch auf der Liste des Norwegers, auf der alle Klubs stehen, gegen die er bereits getroffen hat.

Arminia Bielefeld – BVB Wetten

In den letzten 4 Duellen gegen den BVB waren die Offensivbemühungen der Arminia immer zwecklos. In keinem dieser Partien erzielten die Mannen aus dem Teutoburger Wald ein Tor. Zu-Null-Sieg BVB, Quote 2.50.

Mit 22 Treffern in 8 Spielen stellt Dortmund derzeit die zweitbeste Offensivreihe der Liga. Nur der FC Bayern (29) erzielte mehr Tore. Kommt die Power der Borussia auch in Bielefeld zur Geltung? Quote 2.10 für 3 Dortmunder Tore am Samstag.

Wer gerne auf eine Über-Tor-Wette setzt, ist beim BVB komplett richtig. In 7 von 8 Partien mit schwarz-gelber Beteiligung fielen mehr als 2,5 Tore. Daher liegt die Quote für die Partie Arminia Bielefeld – BVB auch nur bei 1.46.

Einen Fakt, der den Anhängern des DSC doch noch Mut macht, haben wir trotzdem. Die Arminia gewann gegen keinen anderen Gegner so oft wie gegen Dortmund. Bereits 12 Mal nahm Bielefeld die volle Punktzahl mit. 10 Siege davon gab es auf der heimischen Alm. Die Arminia gewinnt und beide Teams treffen, Quote 10.50.

Die letzten beiden Duelle

Saison 2020/21, 23. Spieltag: BVB – Arminia Bielefeld 3:0 (0:0), Tore: Dahoud, Sancho, Reinier

Saison 2020/21, 6. Spieltag: Arminia Bielefeld – BVB 0:2 (0:0), Tore: Hummels (2)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

DSC: Ortega – Brunner, Pieper, Nilsson, Laursen – Prietl, Kunze – Hack, Okugawa, Wimmer – Klos

BVB: Kobel – Meunier, Akanji, Hummels, Schulz – Bellingham, Can, Brandt – Hazard, Reus – Haaland

X