Argentinien - Italien: Nur für die Gauchos ein perfekter Test

Argentinien – Italien: Nur für die Gauchos ein perfekter Test

Viele Fans würden die Partie Argentinien – Italien als ein perfektes Testspiel im Hinblick auf die WM sehen. Problem: Die Italiener sind gar nicht dabei. Im Fokus des Spiels steht vor allem die Rückkehr der Torhüterlegende Gianluigi Buffon.

Anstoß: Freitag, 23.03.2018, 20:45 Uhr

Stadion: Ethihad Stadium, Manchester

TV: DAZN

Luigi Di Biagio heißt der neu installierte Trainer der italienischen Nationalmannschaft. Als der Übungsleiter den Kader für das anstehende Testspiel gegen Argentinien bekanntgab, staunten viele nicht schlecht. Der 40 Jahre alte Gianluigi Buffon wurde aus seinem Vorruhestand zurückgeholt. Der Juve-Stammkeeper könnte im Duell mit Argentinien einer der Sieg-Garanten werden. Seit 10 Ligaspielen ist Buffon mit Juventus Turin bereits ohne Gegentor. Verzichtet hat Di Biagio hingegen auf Simone Zaza, der in Diensten des FC Valencia steht. Mit Mario Balotelli fehlt ebenfalls ein Kandidat, den der Großteil auf dem Zettel hatte. Das Enfant terrible befindet sich in dieser Saison in Topform und erzielte in 31 Pflichtspielen für den OGC Nizza bisher 22 Tore.

Gegner Argentinien erlebte eine anstrengende WM-Qualifikation. Erst mit einem 3:1-Sieg gegen Ecuador sicherte sich das Team von Trainer Jorge Sampaoli auf den letzten Drücker das Ticket nach Russland. In den letzten Partien blieben Superstar Lionel Messi & Co. 8 Mal ungeschlagen. Verzichten muss die Albiceleste auf Diego Perotti, Sergio Agüero und Eduardo Salvio.

Argentinien – Italien Quoten

Argentinien überzeugte in den vergangen Spielen vor allem durch eine stabile Defensive. Gegen Nigeria verlor die Sampaoli-Elf zwar mit 2:4. Doch in den letzten 10 Spielen blieben die Südamerikaner 5 Mal gänzlich ohne Gegentreffer. Hält die Null auch gegen die Squadra Azzurra? Quote 2.25. Im direkten Verglich beider Mannschaften behält Italien die Oberhand. 14 Mal trafen die beiden Nationen bisher im direkten Duell aufeinander. 6 Mal entschieden die Italiener das Spiel für sich, 4 Mal siegten die Südamerikaner. Das könnte nach einem Unentschieden riechen – Quote 3.20.

Doch der 4-malige Weltmeister aus dem Stiefelland hat seine Stärken eher in der Defensive. Italien erzielte in seinen letzten 5 Begegnungen lediglich 5 Tore. Es fallen weniger als 1,5 Treffer – Quote 2.60! Dafür, dass Gianluigi Buffon seinen Kasten auch gegen Argentinien sauber hält, gibt es die Quote 3.25! Vielleicht überwindet ihn aber auch Superstar Lionel Messi – Quote 2.40. Es wäre sein erstes Tor gegen die Italiener (Alle Wetten zum Spiel).

Die letzten beiden Duelle

Freundschaftsspiel 2013, Italien – Argentinien 1:2 (0:1), Tore: Insigne – Higuain, Banega

Freundschaftsspiel 2001, Italien – Argentinien 1:2 (1:1), Tore: Fiore – Kily Gonzalez, Crespo

Die letzten 5 Spiele

Argentinien: Nigeria (neutraler Platz) 2:4, Russland (A) 1:0, Ecuador (A) 3:1, Peru (H) 0:0, Venezuela (H) 1:1

Italien: Schweden (H) 0:0, Schweden (A) 0:1, Albanien (A) 1:0, Mazedonien (H) 1:1, Israel (H) 1:0

Gianluigi Buffon ist zurück im Tor der Squadra Azzurra.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

X