BVB - APOEL Nikosia: Es geht um die Ehre

BVB – APOEL Nikosia: Es geht um die Ehre

Borussia Dortmund und die Champions League – das ist in dieser Saison keine Liebesbeziehung. Mit nur einem Punkt aus 3 Spielen steht der BVB vor dem Aus und besitzt nur noch theoretische Chancen auf das Achtelfinale. Gegen Nikosia geht es trotzdem um viel. Nach dem peinlichen 1:1 im Hinspiel will Dortmund die Kräfteverhältnisse wiederherstellen und zumindest Platz 3 in der Gruppe sichern. Unsere Wett-Vorschau für die Partie BVB – APOEL Nikosia:

Anstoß: Mittwoch, 01.11.2017, 20:45 Uhr

Stadion: Signal-Iduna Park, Dortmund

TV: Sky

Mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit wird der BVB nicht in der Champions League überwintern. Das hat sich die Borussia durch den schwachen Auftritt in Nikosia (1:1) vor 2 Wochen selbst eingebrockt und nahezu alle Chancen auf ein Weiterkommen vorzeitig verspielt. Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn Dortmund doch noch den Sprung in die K.O.-Phase der Königsklasse packen sollte.

Zwingende Voraussetzung dafür ist ein Heimsieg gegen die Zyprioten. Das ist der BVB auch seinen Fans schuldig, die sehnsüchtig auf den ersten Erfolg in der Königsklasse in dieser Saison warten. Sportlich besitzt die Partie gegen APOEL einen hohen Stellenwert. Dortmund muss gewinnen, um zumindest Platz 3 und die damit verbundene Qualifikation für das Sechszehntelfinale der Europa League zu sichern. Alles andere wäre eine große Blamage für die ambitionierten Westfalen.

Nach einer kleinen Ergebniskrise kam der BVB zuletzt wieder ins Rollen. Wenn Aubameyang und Co. die vorhandenen PS auf den Rasen bringen, kann es in dem Duell BVB – APOEL Nikosia nur einen Sieger geben. Aber Vorsicht: In der jüngeren Vergangenheit tat sich die Borussia vor eigenem Publikum im Europapokal bereits gegen Underdogs wie FK Krasnodar (2:1) und PAOK Saloniki (0:1) schwer.

Quoten und Wetten für den BVB

Im eigenen Stadion ist der BVB – trotz der jüngsten Niederlagen gegen Leipzig (2:3) und Madrid (1:3) – eine Macht. Vor allem auf die Offensive ist Verlass. Unter Peter Bosz erzielte Dortmund in 6 Pflichtspielen (Liga, CL und Supercup) 18 Tore. Das macht im Schnitt 3 Treffer pro Partie. Der BVB erzielt 3 oder mehr Tore! Quote 1.44

Seit der Rückkehr des BVB in die Königsklasse zur Saison 2011/12 gewann die Borussia (fast) immer das 2. Heimspiel einer CL-Saison. Die Gegner waren dabei durchaus prominent: Olympiakos Piräus (1:0), Real Madrid (2:1), Galatasaray (4:1) und Sporting Lissabon (1:0). Nur gegen Arsenal setzte es eine Niederlage (0:1). Der BVB gewinnt zu Null! Quote 1.48

Quoten und Wetten für APOEL Nikosia

APOEL Nikosia trat bislang 8 Mal auf deutschen Boden an. Dabei kassierten die Zyprioten 7 Niederlagen. An das Ruhrgebiet hat der Klub allerdings gute Erinnerungen. Auf Schalke holte Nikosia in der 1. Runde des UEFA-Cups 2008/09 seinen einzigen Punkt in Deutschland. Ein gutes Omen? Doppelte Chance: Nikosia verliert nicht! Quote 9.00

Das Torverhältnis von Nikosia in Deutschland in den bisherigen 8 Gastspielen ist katastrophal und lautet 2:22. Ganze 6 Mal reisten die Zyprioten ohne eigenen Treffer wieder zurück auf ihre Insel. APOEL erzielt kein Tor! Quote 1.44

Das bisher einzige Duell

Champions League-Gruppenphase 2017/18, Hinspiel: APOEL Nikosia – BVB 1:1 (Torschützen: Poté; Sokratis)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BVB: Bürki – Bartra, Sokratis, Toprak, Guerreiro – Weigl – Dahoud, Kagawa – Philipp, Aubameang, Yarmolenko

APOEL: Gudino – Vouros, Merkis, Jesus Rueda, Roberto Lago – Vinicius, Nuno Morais – Zahid, Ebecilio, Aloneftis – Poté

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

Eine schwere Geburt: Der BVB bekleckerte sich im Hinspiel nicht mit Ruhm.
X