FC Porto - Benfica Lissabon: Die Gastgeber sind zum Siegen verdammt

FC Porto – Benfica Lissabon: Die Gastgeber sind zum Siegen verdammt

Spitzenspiel in der Primeira Liga (alle Wetten Primeira Liga). Der Spitzenreiter gastiert beim ärgsten Verfolger. Für die Hausherren ist es die letzte Chance, die Meisterschaft noch einmal spannend zu machen. Verlieren die Gäste nicht, ist ihnen der 4. Titel in den letzten 5 Jahren bereits 14 Spieltage vor Saisonende wohl nicht mehr zu nehmen. Unsere Wett-Vorschau für FC Porto – Benfica Lissabon:

Anstoß: Samstag, 08.02.2020 – 21:30 Uhr

Stadion: Estádio do Dragão, Porto

TV: DAZN

Wer soll Benfica Lissabon in dieser Saison aufhalten? Der Rekordmeister gewann 18 der bisherigen 19 Ligaspiele. Lediglich am 3. Spieltag gab es einen Punktverlust – ausgerechnet daheim gegen Erzrivale FC Porto (0:2). Seitdem fuhr die Mannschaft von Neuverpflichtung Julian Weigl 16 Siege in Folge ein. Der Vorsprung an der Tabellenspitze beträgt bereits 7 Punkte. Nur ein Stolpern in Porto würde so etwas wie Spannung im Meisterkampf aufkommen lassen. Wobei in Portugal kein Fan und Experte glaubt, dass Lissabon in der derzeitigen Verfassung den Vorsprung verspielt. Zu souverän präsentierte sich der Titelverteidiger bislang. Benfica verfügt über die beste Offensive und die beste Defensive der Liga. In 15 der 19 Partien gelangen immer mindestens 2 Treffer, 13 Mal spielte die Mannschaft von Trainer Bruno Lage zu Null.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Auf den FC Porto wartet eine Herkulesaufgabe. Aber: Die Drachen bewiesen im Hinspiel, dass sie Benfica schlagen können. Zudem gingen nur 2 der letzten 12 Liga-Heimspiele gegen den Rivalen verloren. Dem gegenüber stehen 6 Siege und 4 Unentschieden. Auch wenn Porto vor 2 Wochen daheim gegen Braga verlor (1:2), ist die Bilanz vor eigenem Publikum stark. Die restlichen 8 Heimspiele wurden allesamt gewonnen – gegen Benfica allerdings seit 3 Begegnungen nicht mehr (2 Remis, eine Niederlage). Mit einem Sieg könnten die Hausherren die Rückstand auf 4 Punkte verkürzen. Im Kampf um den Titel müsste Porto dann im weiteren Saisonverlauf auf Braga und Sporting hoffen, gegen die Benfica noch antreten muss.

FC Porto – Benfica Lissabon Wetten

Das Spiel verspricht viel, hielt in der Vergangenheit aber wenig. In den letzten 10 Liga-Duellen zwischen beiden Klubs fielen nur 2 Mal mehr als 2 Tore. Weniger als 2,5 Treffer! Quote 1.72

Oftmals sind Kräftemessen zwischen Porto und Benfica enge Angelegenheiten. In den letzten 12 Liga-Vergleichen, wenn es einen Sieger gab, betrug der Gewinnvorsprung 9 Mal einen Treffer. Ein Team gewinnt mit genau einem Tor Unterschied! Quote 2.25

In 4 der letzten 5 Liga-Duelle ging Porto mit 1:0 in Führung – zuletzt 2 Mal in Folge. Porto erzielt das erste Tor des Spiels! Quote 1.87

Ein Unentschieden zur Pause ist laut Statistik sehr wahrscheinlich. In 8 der letzten 10 Liga-Duelle war das der Fall. Remis zur Halbzeit! Quote 2.05

Die letzten Duelle

Saison 2019/20, 3. Spieltag: Benfica Lissabon – FC Porto 0:2 (0:1), Tore: Zé Luís, Marega

Saison 2018/19, 24. Spieltag: FC Porto – Benfica Lissabon 1:2 (1:1), Tore: Adrián – Joao Felix, Rafa Silva

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Porto: Marchesín – Manafá, Mbemba, Marcano, Telles – Oliveira, Uribe, Otávio – Corona, Tequinho, Diaz

Benfica: Vlachodimos – Almeida, Dias, Ferro, Grimaldo – Taraabt, Weigl – Pizzi, Rafa Silva, Cervi – Carlos Vinicuis

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X