AC Mailand - Juventus Turin Serie A 2019/20

AC Mailand – Juventus Turin: Formstarke Teams im direkten Duell

Zwar spielen beide Mannschaften seit Jahren auf unterschiedlichem Niveau, aber vor dem direkten Duell hoffen die Rossoneri auf Zählbares gegen den Tabellenführer. Milan ist seit der Coronapause noch ungeschlagen – genau wie die Alte Dame. Bereits am letzten Spieltag bezwangen die Rot-Schwarzen einen Titelaspiranten (3:0 gegen Lazio). Gelingt auch gegen die Bianconeri der Coup? Unsere Wett-Vorschau für AC Mailand – Juventus Turin:

Anstoß: Dienstag, 07.07.2020 – 21:45 Uhr

Stadion: Giuseppe-Meazza-Stadion (Mailand)

TV: DAZN

Früher bewegte das Duell Rossoneri gegen Bianconeri die Massen, auch über die Grenzen Italiens hinaus. Hier der – nach internationalen Erfolgen – erfolgreichste Verein des Landes, der öfter die Champions League bzw. den Vorgängerwettbewerb (7) gewinnen konnte als Stadtrivale Inter (3) und Juventus (2) zusammen. Auf der anderen Seite der Serienmeister der Serie A (alle Serie A Wetten), der Scudetto Nummer 9 seit 2011 fest eingeplant hat. Stolze Tifosi müssen dennoch zugeben: Das zweitälteste Duell im Stiefelland hat schon glanzvollere Zeiten als diese erlebt.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Die 29 Punkte, die Juve und Milan derzeit in der Tabelle trennen, sind mehr Dauerzustand als Momentaufnahme. Von den letzten 14 direkten Liga-Duellen gewann die Alte Dame deren 13 – das wäre zu Zeiten von Carlo Ancelotti als Milan-Coach undenkbar gewesen. Vor dem erneuten Aufeinandertreffen am 31. Spieltag macht die Form der Rossoneri allerdings Hoffnung. Der AC ist nach der Coronapause noch ungeschlagen (3 Siege, ein Unentschieden) und holte 10 von 12 möglichen Punkten. Das Problem: Mit 4 Siegen ist Juventus noch besser aus den Startlöchern gekommen. Der Serienmeister gewann die vergangenen 7 Ligaspiele in Folge und ist bei aktuell 7 Punkten Vorsprung auf dem besten Weg zum 9. Scudetto in Serie.

AC Mailand – Juventus Turin Wetten

Mit der AS Rom (2:0) und Lazio Rom (3:0) hatte Milan nach der Coronapause bereits 2 Top-Gegner vor der Brust. Die Rossoneri gewannen beide Duelle ohne Gegentor. Gelingt das auch gegen Juventus? Mailand siegt zu Null! Quote 5.50

In diesem Jahr trafen beide Klubs bereits 2 Mal in der Coppa Italia aufeinander. Beide Male ging es mit einem 0:0 in die Pause – genau wie im Hinspiel in der Liga. Unentschieden zur Halbzeit! Quote 2.15

4 Spiele, 4 Siege – die Bilanz der Alten Dame seit der Coronapause ist makellos. Die Bianconeri gewannen jede der 4 Partien mit mindestens 2 Treffern Vorsprung. Handicap-Sieg (1:0) Juventus! Quote 3.70

Die beiden letzten Liga-Gastspiele bei Milan gewann die Alte Dame jeweils mit 2:0. Dabei wurde der Grundstein stets mit einer 1:0-Pausenführung gelegt. Halbzeitführung und Sieg Juventus! Quote 3.30

Die letzten beiden Duelle

Saison 2019/20, Halbfinal-Rückspiel Coppa Italia: Juventus Turin – AC Mailand 0:0

Saison 2019/20, Halbfinal-Hinspiel Coppa Italia: AC Mailand – Juventus Turin 1:1 (0:0), Tore: Rebic – Ronaldo

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Milan: Donnarumma – Conti, Kjaer, Romagnoli, Hernández – Kessié, Bennacer – Paqueta, Bonaventura, Rebic – Ibrahimovic

Juve: Szczesny – Cuadrado, de Ligt, Bonucci, Danilo – Bentancur, Pjanic, Matuidi – Douglas Costa, Dybala, Ronaldo

AC Mailand - Juventus Turin, Spielertraube
Im Duell Milan gegen Juventus geht es immer hoch her.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X