AC Mailand - Inter Mailand: Vorschau, Quoten & Wetten | 20.11.2016

AC Mailand – Inter Mailand: Vorschau, Quoten & Wetten | 20.11.2016

Am Sonntagabend knistert die Luft in Mailand. Das Derby della Madonnina zwischen dem AC Mailand und Inter Mailand lässt in der norditalienischen Metropole keinen kalt und die Fans scharenweise ins San Siro pilgern. Die Rollen im Stadtderby sind klar verteilt: Milan ist als Tabellendritter klarer Favorit, während Inter als 9. der Serie A auf den Aufschwung hoffen muss.

Das Derby offenbart jedoch seine eigenen Regeln. Viel ausgeglichener als die aktuelle Tabellensituation kommt nämlich die Bilanz aus den letzten Duellen der Stadtrivalen daher. Beide Teams konnten je 2 der letzten 6 Derbys für sich entscheiden, 2-mal endete der Vergleich unentschieden. Obwohl sich beide das San Siro als Spielort teilen, wurden diese Siege allesamt von dem Team eingefahren, das als Heimmannschaft geführt wurde.

Hoffnung auf ein torreiches Derby sollte man sich nicht machen, denn nur in einer der letzten 8 Begegnungen der Rivalen gab es mehr als 2 Tore zu sehen. Gerade einmal 11 Treffer fielen in dieser Zeit – genauso viele wie in nur 4 Duellen zuvor. Immerhin: In den vergangenen 10 Jahren blieb das Derby della Madonnina nur einmal torlos. Der AC Milan gewinnt und es fallen maximal 2 Tore im Spiel, Quote 5.25!

Milan-Kurs: Rückkehr nach Europa

Nachdem es den Rossoneri in den letzten 3 Spielzeiten nicht gelang sich für die europäische Bühne zu qualifizieren, zeigt sich der 3-fache Champions League-Sieger wiedererstarkt und liegt voll auf Kurs. Bilanz: 7 Siege aus den letzten 9 Spielen bei nur einer Niederlage. Auch die Erfolge gegen die Spitzenmannschaften Juventus Turin und Lazio Rom zeigen klar, dass wieder mit Milan zu rechnen ist. Die Rossoneri gewinnen auch das Derby, Quote 2.65!

Hauptverantwortlich für das Toreschießen sind bei Milan der Kolumbianer Carlos Bacca (6 Treffer) und der junge Franzose M’Baye Niang (3 Treffer). Ausgerechnet die beiden Spieler, die beim 3:0 Erfolg ihres Teams im letzten Derby trafen und Inter innerhalb von 4 Minuten den Todesstoß versetzten. Bacca trifft erneut im Derby, Quote 2.50! Niang, Quote 2.80!

Aufbruchsstimmung bei den Nerazzurri

Neuer Trainer, neues Glück! So könnte die Devise bei Inter Mailand für das Derby lauten. Nach 6 Spielen mit nur einem Sieg musste Frank de Boer seinen Hut als Trainer der Nerazzurri nehmen. Anschließend gab es einen 3:0 Erfolg gegen Crotone unter Interimscoach Stefano Vecchi. In der Länderspielpause hat Stefano Pioli das Ruder übernommen und feiert beim Derby seinen Einstand. Nun befindet sich Inter im Aufbruch, denn die bisher dürftige Saison ist noch zu retten. Ein Sieg im Stadtduell wäre die Initialzündung für den kriselnden Riesen. Inter gewinnt zu Null, Quote 4.40!

Die Lebensversicherung der Schwarzblauen hört auf den Namen Mauro Icardi. Der Argentinier erzielte 10 der 16 Saisontore seiner Mannschaft. Problem: Icardi hat in 7 Einsätzen noch nie gegen den AC Milan getroffen. Im letzten Derby vergab er sogar die Chance auf den 1:1-Ausgleichstreffer per Elfmeter. Bei Icardi platzt der Knoten und er trifft gegen die Rossoneri, Quote 2.50!

Platz sein Knoten endlich auch im Derby?
Mauro Icardi trifft eigentlich alles, nur gegen Milan klappte es nie mit einem Tor.
X