AC Mailand - Inter Mailand: Stadtderby um die Supercoppa Italiana
AC Mailand - Inter Mailand Supercoppa 2022

AC Mailand – Inter Mailand: Stadtderby um die Supercoppa Italiana

Mailänder Stadtderby im italienischen Supercup! Erstmals seit 2011 und zum 2. Mal überhaupt treffen die beiden Rivalen im Kampf um die Supercoppa aufeinander. Im Vorfeld des Duells ist es schwer, einen Favoriten auszumachen. Während die Nerauzzuri im Kalenderjahr 2023 noch ungeschlagen sind (3 Siege, 1 Unentschieden), stottert bei den Rossoneri aber ein wenig der Motor (1 Sieg, 2 Remis, 1 Niederlage). Wer gewinnt den ersten Titel der Saison? Unsere Wett-Vorschau für AC Mailand – Inter Mailand:

Anstoß: Mittwoch, 18.01.2023 – 20:00 Uhr

Stadion: King Fahd Stadium, Riad (Saudi-Arabien)

TV: DAZN

In der vergangenen Woche wurde der spanische Supercup in Saudi-Arabien ausgetragen, jetzt folgt der italienische. Zum 12. Mal findet das Endspiel der Supercoppa Italiana im Ausland statt. Bislang machte der Wettbewerb in Washington (1993), Tripolis (2002), East Rutherford (2003), Peking (2009, 2011 und 2012), Doha (2014 und 2016), Shanghai (2015), Dschidda (2018) und Riad (2019) Halt. Jetzt ist die Metropole in Saudi-Arabien nach 4 Jahren Abstinenz zum 2. Mal der Austragungsort.

Erst zum 2. Mal überhaupt stehen sich die beiden Stadtrivalen im Kampf um den Supercup gegenüber. Das bislang einzige Supercoppa-Duell fand 2011 statt. Damals siegten die Rossoneri mit 2:1. Vor 11,5 Jahren brachte Wesley Snejder zwar Inter in Führung, Zlatan Ibrahimovic und Kevin-Prince Boateng drehten die Partie allerdings zugunsten des AC. Insgesamt gewann Milan den Titel bis dato 7 Mal – bei 11 Endspiel-Teilnahmen. Nur Juventus (9) triumphierte in diesem Wettbewerb häufiger. Inter steht bei 6 Erfolgen in 10 Spielen.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Mit unterschiedlichen Formkurven gehen beide Teams in die Partie. Während die Nerazzurri seit dem Jahreswechsel 3 von 4 Pflichtspielen gewannen und lediglich ein Remis hinnehmen mussten, kamen die Rossoneri 2 Mal in der Liga nicht über eine Punkteteilung hinaus und fuhren lediglich einen Sieg ein. Im Pokal erfolgte sogar überraschend das Aus gegen Torino (0:1 n. V.). Nichtsdestotrotz ist es schwer, im Vorfeld dieses Stadtderbys einen Favoriten auszumachen. Bei Inter werden mit großer Wahrscheinlichkeit Marcelo Brozovic und Romelu Lukaku fehlen, Milan muss auf Torhüter Mike Maignan, Fodé Ballo-Touré, Alessandro Florenzi, Rade Krunic, Ante Rebic und Zlatan Ibrahimovic verzichten.

AC Mailand – Inter Mailand Wetten

Die Nerazzurri gewannen 4 der letzten 5 Pflichtspiele, allerdings immer nur mit einem Treffer Differenz. Inter siegt mit einem Tor Unterschied! Quote 4.10

In 4 der letzten 5 Pflichtspiele trafen die Rossoneri stets exakt doppelt. Quote 3.70, wenn Milan erneut genau 2 Tore erzielt.

Lauro Martínez absolvierte seit dem WM-Titel mit Argentinien 4 Pflichtspiele für Inter. Dabei traf er zuletzt 3 Mal in Folge. Martínez erzielt ein Tor! Quote 2.75

‚In den vergangenen 10 Pflichtspiel-Duellen zwischen beiden Teams wurde 7 Mal die 3-Tore-Marke geknackt, zuletzt 3 Mal in Folge. Mehr als 2,5 Treffer! Quote 1.77

Die letzten Duelle

Saison 2022/23, 5. Spieltag: AC Mailand – Inter Mailand 3:2 (1:1), Tore: 2x Leao, Giroud – Brozovic, Dzeko

Saison 2021/22, Halbfinal-Rückspiel Coppa Italia: Inter Mailand – AC Mailand 3:0 (2:0), Tore: 2x Martínez, Gosens

Die voraussichtlichen Aufstellungen

AC: Tatarusanu – Calabria, Kjaer, Tomori, Hernández – Bennacer, Tonali – Saelemaekers, Diaz, Leao – Giroud

Inter: Onana – Skriniar, Bastoni, Acerbi – Dumfries, Barella, Calhanoglu, Gagliardini, Gosens – Correa, Martínez

X