Aufstiegskampf 2. Bundesliga

Aufstiegskampf 2. Bundesliga: Alles ist möglich!

Showdown am letzten Spieltag der 2. Bundesliga (alle 2. Bundesliga Wetten). Im Aufstiegskampf sind noch alle Entscheidungen offen. Klar ist nur: Der VfL Bochum, Holstein Kiel und die SpVgg Greuther Fürth machen die ersten 3 Plätze unter sich aus. Wer allerdings direkt aufsteigt und wer in die Relegation muss, entscheidet sich erst am Sonntag.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Der letzte Spieltag sorgte in der 2. Bundesliga für eine Vorentscheidung. Mit dem Hamburger SV und Fortuna Düsseldorf verabschiedeten sich 2 Klubs aus dem Aufstiegskampf, die vor der Saison die Rückkehr in die Bundesliga als klares Ziel ausgegeben hatten. Jetzt sind noch 3 Teams übrig, die um die 2 direkten Aufstiegsplätze kämpfen.

Die besten Aussichten hat der VfL Bochum. Die Westfalen rangieren auf Platz 1 mit 3 Zählern Vorsprung auf Rang 3. Der Mannschaft von Trainer Thomas Reis genügt gegen Abstiegskandidat SV Sandhauen ein Zähler, um aufzusteigen. Mit einem Remis wäre dem VfL wahrscheinlich auch die Zweitligameisterschaft sicher, es sei denn Holstein Kiel gelingt ein Sieg mit mehr als 2 Treffern Differenz. Daheim ist Bochum bärenstark, gewann 4 der letzten 5 Heimspiele. Fans und Experten sind sich sicher, der VfL nach 11 Jahren Abstinenz in die Bundesliga zurückkehren wird. Es wäre für den Klub der 7. Aufstieg ins Oberhaus.

Bochum wird Zweitliga-Meister!

Ebenfalls sehr gute Chancen auf den direkten Sprung in die deutsche Eliteklasse hat Holstein Kiel. Den Störchen reicht ein Sieg gegen den SV Darmstadt 98. Bei jedem anderen Ergebnis sind die Norddeutschen von der Konkurrenz abhünging. Sogar die Zweitligameisterschaft ist noch möglich. Voraussetzung dafür ist ein eigener Sieg und eine Niederlage vom VfL Bochum. Selbst ein Unentschieden des aktuellen Tabellenführers könnte genügen, wenn Kiel mit mehr als 2 Toren Unterschied gewinnt. Holstein gewann die letzten 7 Heimspiele in Folge. Aber Vorsicht: Darmstadt ist das Team der Stunde. Die Lilien sind seit 6 Partien ungeschlagen und gewannen die vergangenen 4 Spiele in Serie.

Kiel steigt auf!

Als einziger Aufstiegskandidat hat die SpVgg Greuther Fürth das Schicksal nicht in den eigenen Händen. Die Kleeblätter müssen darauf hoffen, dass Bochum und Kiel keine Siege einfahren. Spielen die Störche nur unentschieden, würden die Franken mit einem Sieg über Fortuna Düsseldorf auf Platz 2 springen. Sollte Kiel sogar verlieren, würde der Spielvereinigung sogar ein Unentschieden genügen. Platz 1 ist nur noch möglich, wenn Bochum verliert und Kiel nicht gewinnt. Mit der Fortuna hat Fürth allerdings den tabellarisch schwierigsten Gegner vor der Brust. Die Rheinländer stehen auf Platz 4, schieden erst in der Vorwoche aus dem Abstiegskampf aus. Fraglich, ob sich F95 nach der Enttäuschung noch ein letztes Mal motivieren kann.

Greuther Fürth steigt auf!

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X