1. FC Nürnberg - Bayer Leverkusen: Werkself will Sturz in den Keller vermeiden

1. FC Nürnberg – Bayer Leverkusen: Werkself will Sturz in den Keller vermeiden

Das Abstiegsgespenst geistert am Montag durch das Max-Morlock-Stadion in Nürnberg. Schließlich kann der heimische FCN den Gast von Bayer Leverkusen wieder ganz tief in den Bundesliga-Tabellenkeller (alle Bundesliga-Wetten) ziehen. Unsere Vorschau für das Spiel 1. FC Nürnberg – Bayer Leverkusen:

Anstoß: Montag, 03.12.2018 – 20:30 Uhr

Stadion: Max-Morlock-Stadion, Nürnberg

TV: Eurosport-Player

Platz 15 gegen Platz 12 – die Partie 1. FC Nürnberg – Bayer Leverkusen ist wohl nichts für Fußball-Feinschmecker. Beide Teams kommen in dieser Saison noch nicht so richtig in Fahrt und müssen mit einem Auge immer auf die Abstiegsplätze schielen. Immerhin gelang zumindest Bayer Leverkusen zuletzt ein wichtiger Sieg. Der Erfolg über Schlusslicht Stuttgart (2:0) katapultierte die Werkself von Platz 13 auf Platz 12.

In Nürnberg herrscht dagegen Tristesse. Der Glubb hat als Tabellenfünfzehnter nur einen Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz. Zudem muss FCN-Coach Michael Köllner auf die Stammspieler Christian Mathenia (verletzt) und Robert Bauer (gesperrt) verzichten. Allerdings stehen die Franken noch besser da als Mitaufsteiger Fortuna Düsseldorf (17.).

Was die bwin Trueform für 1. FC Nürnberg – Bayer Leverkusen voraussagt

2 Teams und zusammen nur 2 Siege an den vergangenen 5 Spieltagen – die vergangenen Wochen waren weder von Nürnberg noch von Leverkusen äußerst glanzvoll. Immerhin konnte Bayer 04 2 der jüngsten 5 Partien gewinnen. Der letzte Nürnberg-Sieg datiert vom 29. September. Die Formkurve spricht klar und deutlich für Bayer Leverkusen.

Trueform zeigt genau, wie gut Fußballmannschaften gespielt haben und hilft, potenzielle Wetten zu erkennen. Sehen Sie, wer die Erwartungen erfüllt und welche Teams von den Buchmachern möglicherweise unterschätzt werden.

1.FC Nürnberg – Bayer Leverkusen Wetten

Der 1. FC Nürnberg gehörte in der jüngeren Vergangenheit zu den absoluten Lieblingsgegnern von Bayer Leverkusen. Die Rheinländer gewannen nämlich die letzten 5 Spiele gegen die Franken. Darunter waren auch 4 Handicap-Siege. Setzt die Werkself ihre Handicap-Serie fort? Quote 2.95!

Wenn Nürnberg punktet, dann daheim. 8 der insgesamt 10 Zähler sammelten die Franken im heimischen Max-Morlock-Stadion. Auswärts gelangen in 6 Spielen nur 2 Remis. Nürnberg verliert nicht – Quote 1.95!

Der 1. FC Nürnberg hat die schlechteste Defensive der Liga. 29 Mal mussten Fabian Bredlow und Christian Mathenia bereits hinter sich greifen. Leverkusen schießt mindestens 3 Tore – Quote 3.10!

Die letzten beiden Duelle

31.Spieltag, Saison 2013/14, 1. FC Nürnberg – Bayer Leverkusen 1:4 (1:1), Tore: Plattenhardt – Spahic (2), Boenisch, Hilbert

14.Spieltag, Saison 2013/14, Bayer Leverkusen – 1. FC Nürnberg 3:0 (1:0), Tore: Son (2), Kießling

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

FCN: Bredlow – Petrak, Margreiter, Mühl – Erras, Rhein, Behrens, Leibold – Kubo – Ishak, Palacios

B04: Hradecky – Weiser, Tah, S. Bender, Jedvaj – Aranguiz, Baumgartlinger – Bellarabi, Havertz, Brandt – Volland

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X