1. FC Magdeburg - Eintracht Frankfurt: Eine Überraschung ist möglich

1. FC Magdeburg – Eintracht Frankfurt: Eine Überraschung ist möglich

Schönes Los für den FCM! Niemand geringeres als der aktuelle Europa-League-Sieger gibt sich im DFB-Pokal (alle DFB-Pokal Wetten) die Ehre. Zwar sind die Hessen im Vorfeld der Favorit, aber ein Weiterkommen ist keinesfalls garantiert. Bereits 3 Mal scheiterte die SGE in den letzten 10 Jahren in der 1. Runde an einem Underdog. Auch dieses Mal? Unsere Wett-Vorschau für 1. FC Magdeburg – Eintracht Frankfurt:

Anstoß: Montag, 01.08.2022 – 20:45 Uhr

Stadion: MDCC-Arena, Magdeburg

TV: Sky, ARD

Der 1. FC Magdeburg ist für das Duell mit Eintracht Frankfurt gerüstet. Am vergangenen Wochenende feierte der Aufsteiger seinen ersten Sieg in der 2. Bundesliga – 3:2 auswärts in Karlsruhe. Jetzt will die Mannschaft von Trainer Christian Tietz die Überraschung schaffen und den amtierenden Europa-League-Sieger in dessen ersten Pflichtspiel der Saison aus dem Wettbewerb kegeln. Die Rolle des Underdogs liegt dem FCM. Augsburg (2014/15 und 2017/18) musste in der jüngeren Vergangenheit bereits 2 Mal als Favorit in der Ottostadt die Segel streichen.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Zwar stand die Eintracht in vergangenen 10 Jahren 2 Mal im DFB-Pokalfinale, auf der anderen Seite gab es im gleichen Zeitraum aber auch 3 Mal das bittere Aus in der 1. Runde – 2012/13 in Aue, 2018/19 in Ulm und 2021/22 in Mannheim. Die Testspiele geben allerdings wenig Anlass zur Sorge. Die SGE blieb in der Vorbereitung ohne Niederlage und holte aus 5 Partien 4 Siege und ein Unentschieden. Besonders gut präsentierte sich die Glasner-Elf beim 3:1-Erfolg über den FC Turin. Ein Kräftemessen zwischen Frankfurt und Ajax Amsterdam fiel leider aufgrund zahlreicher Corona-Fälle bei den Niederländern ins Wasser.

1. FC Magdeburg – Eintracht Frankfurt Wetten

Ein einziges Mal trafen beide Teams bislang aufeinander. In der 1. Pokalrunde 2016/17 gewann die SGE erst nach Elfmeterschießen. Doppelte Chance: Magdeburg verliert erneut nicht in der regulären Spielzeit! Quote 2.15

Im Gegensatz zur Eintracht hat der FCM bereits 2 Pflichtspiele absolviert. Sowohl gegen Düsseldorf (1:2) als auch gegen den KSC (3:2) gab es ein knappes Resultat. Ein Team gewinnt erneut mit einem Tor Unterschied! Quote 2.45

Trotz des Karriereendes von Abwehrchef Martin Hinteregger präsentierte sich die SGE-Defensive in der Vorbereitung sattelfest. Nur ein einziges Gegentor mussten die Hessen schlucken. Frankfurt gewinnt zu Null! Quote 2.95

Der FCM eliminierte in den letzten 10 Jahren 2 Mal ein höherklassiges Team, die SGE schied im gleichen Zeitraum 3 Mal gegen einen Underdog aus. Magdeburg siegt in der regulären Spielzeit! Quote 2.75

Das bislang einzige Duell

Saison 2016/17, 1. Pokalrunde: 1. FC Magdeburg – Eintracht Frankfurt 1:1 bzw. 3:4 n. E., Tore: Hammann – Hrgota

Die voraussichtlichen Aufstellungen

FCM: Reimann – El Hankouri, Bittroff, Sechelmann, Bell Bell – Krempicki, Müller, Conde – Ceka, Kwarteng, Atik

SGE: Trapp – N’Dicka, Tuta, Onguéné – Knauff, Sow, Rode, Kostic – Lindström, Götze – Alario

X