1. FC Köln - FC Augsburg: Kein Ende der Remis-Flut in Sicht

1. FC Köln – FC Augsburg: Kein Ende der Remis-Flut in Sicht

Den nunmehr 8. Anlauf auf den ersten Dreier vor heimischer Kulisse starten die Geißböcke nach dem Jahreswechsel gegen Augsburg. Die Krux daran: Der FCA hat gegen eben diesen Gegner in den vergangenen Jahren eine Serie aufgebaut, die eher an Kölner Verhältnisse in den Duellen mit dem großen bayerischen Nachbarn erinnern. Unsere Vorschau zu FC Augsburg – 1. FC Köln:

Anstoß: Samstag, 02.01.2021 – 15:30 Uhr

Stadion: Rhein-Energie-Stadion (Köln)

TV: Sky

Eine seit 13 Spielen anhaltende Durststrecke gegen den FC Bayern München mag verschmerzbar wie erklärbar sein. Ob sich die Effzeh-Spieler in den Trikots der Augsburger schon die Gesichter von Robert Lewandowski, Thomas Müller und Co. einbilden? Es wäre jedenfalls eine Erklärung, warum man fast ebenso lange auf einen Sieg über den FC Augsburg wartet. Als die Fuggerstädter 2011 erstmals den Sprung in die Bundesliga geschafft hatten, setzte es beim Gastspiel in Köln eine 0:3-Pleite.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Ein Jahrzehnt später haben sich die Kräfteverhältnisse verschoben. Mehr noch: Eine derartige Serie mit 5 Siege und 6 Unentschieden schaffte der FCA gegen keine andere Mannschaft aus der 1. und 2. Liga! Selbst als die Domstädter im Juni der Erlösung – Anthony Modeste traf in der 85. Minute – so nah wie lange nicht waren, setzte es prompt noch den Ausgleich. Am Samstag deutet sich einmal mehr ein zähes Spiel mit der Frage an: Geht auch die Remis-Flut weiter?

1. FC Köln – FC Augsburg Wetten

Ein 1:1 entwickelte sich in diesem Duell zuletzt zum Standard-Ergebnis. Nicht umsonst vergeben die Buchmachern für Köln gegen Augsburg die zweitniedrigste Remis-Quote (3.30) am 14. Spieltag (alle Bundesliga-Wetten).

Hierbei spielt auch mit rein, dass der FCA in der Fremde besser performt und erst 2 Niederlagen einstecken musste. Doppelte Chance: Auswärtssieg oder Remis – Quote 1.54!

Obwohl die Schiedsrichter oft durchgriffen und 6 Platzverweise, darunter 4 für die Gäste, sowie 8 Elfmeter ausgesprochen haben, waren 3 Buden oft das höchste der Gefühle. Wer auf maximal ein Tor in der ersten Hälfte tippt, kassiert eine 1.40-Quote.

Nicht zuletzt Augsburg ist das Team, das erst in der Schlussphase aufwacht oder aufdreht. In den letzten 15 Minuten wurden über die Hälfte (8/15) aller Treffer erzielt. Die Gäste treffen öfter in der 2. Hälfte – Quote 2.70.

Die letzten Duelle:

Saison 2019/20, 30. Spieltag, Bundesliga: FC Augsburg – 1. FC Köln 1:1 (0:0), Tore: Max – Modeste

Saison 2019/20, 13. Spieltag, Bundesliga: 1. FC Köln – FC Augsburg 1:1 (0:1), Tore: Cordoba – Niederlechner

Die voraussichtlichen Aufstellungen

KOE: Horn – Cestic, Bornauw, Czichos – Wolf, Öczan, Skhiri, Hector, Jakobs – Thielmann, Duda

FCA: Gikiewicz – Framberger, Gouweleeuw, Uduokhai, Iago – Caligiuri. Khedira, Strobl, Vergas – Hahn, Niederlechner

Ladehemmungen bei Modeste: Seit dem Treffer gegen Augsburg in der Vorsaison war der Franzose nicht mehr erfolgreich!


Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X