Werder Bremen - 1. FC Köln: Der letzte BL-Auftritt des SVW?

Werder Bremen – 1. FC Köln: Der letzte BL-Auftritt des SVW?

Um den Klassenerhalt noch zu realisieren, muss der SVW unbedingt sein Heimspiel gewinnen. Zudem müssen die Grün-Weißen zeitgleich auf Schützenhilfe von Union Berlin (gegen Düsseldorf) hoffen. Im Vorfeld des letzten Spieltags stehen die Zeichen bei Werder auf Abstieg. Die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt wartet seit September 2019 auf einen Heimsieg. Zudem gelang Werder in den letzten 10 Duellen nur ein Erfolg über die Domstädter. Unsere Wett-Vorschau für Werder Bremen – 1. FC Köln:

Anstoß: Samstag, 27.06.2020 – 15:30 Uhr

Stadion: Weserstadion, Bremen

TV: Sky

Seit 1981 spielt Werder Bremen ununterbrochen in der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten). In den vergangenen 39 Jahren beendeten die Norddeutschen nur 8 Mal die Saison auf einem zweistelligen Tabellenplatz, nie schloss der SVW eine Spielzeit schlechter als Rang 14 (2012/13) ab. Diese Ära droht am Samstag zu enden. Bremen benötigt am letzten Spieltag eines der bekannten „Wunder von der Weser“, um den Klassenerhalt noch zu schaffen. Grundvoraussetzung dafür ist ein Erfolg im Heimspiel gegen Köln. Das wird schwer genug. Bremen ist mit lediglich 6 Punkten (ein Sieg, 4 Unentschieden) das schwächste Heimteam der Liga. Seit der Saison 2011 gab es nur einen Sieg über den FC (6 Unentschieden, 3 Niederlagen). Zudem muss Union Berlin Schützenhilfe in Form eines Sieges gegen Düsseldorf leisten, denn Bremen liegt in der Tabelle 2 Punkte und 4 Treffer hinter der Fortuna zurück

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Völlig entspannt kann Köln ins letzte Saisonspiel gehen. Der Klassenerhalt ist sicher, das ausgegebene Ziel damit erreicht. Trotzdem will die Mannschaft in Bremen ein Erfolgserlebnis einfahren. Der letzte Sieg datiert nämlich von Anfang März. Seitdem gewann der FC kein einziges Geisterspiel, musste sich bei 5 Niederlagen lediglich mit 4 Unentschieden zufriedengeben. Markus Gisdol wartet weiterhin auf seinen 50. Sieg als Trainer in der Bundesliga. Seine Bilanz gegen Werder ist mit nur einem Sieg aus 10 Partien (5 Unentschieden, 4 Niederlagen) nicht gut. Da sieht die Gesamtbilanz aus FC-Sicht wesentlich besser aus, denn diese ist nahezu ausgeglichen. 105 Mal standen sich die beiden Traditionsvereine bereits in einem Pflichtspiel gegenüber, dabei gab es 38 SVW-Siege, 28 Unentschieden und 39 FC-Erfolge.

Werder Bremen – 1. FC Köln Quoten

In den letzten beiden Duellen zwischen beiden Klubs ging das jeweilige Heimteam stets mit einer Führung in die Pause. Bremen gewinnt Halbzeit 1! Quote 2.05

Werder wartet seit 3 Heimspielen  auf ein eigens Tor, verlor in dieser Saison bereits 9 Heimspiele zu Null. Köln gewinnt zu Null! Quote 8.75

In den vergangenen 5 Duellen zwischen SVW und FC, in denen es einen Sieger gab, betrug der Gewinnvorsprung 4 Mal exakt einen Treffer. Ein Team gewinnt mit genau einem Tor Unterschied! Quote 2.65

Der FC traf in jedem der letzten 19 Ligaspiele mindestens einmal. Das ist von allen Klubs aktuell die längste Serie. Köln gelingt ein Treffer! Quote 1.34

Die letzten beiden Duelle

Saison 2019/20, 17. Spieltag: 1. FC Köln – Werder Bremen 1:0 (1:0), Tor: Cordoba

Saison 2017/18, 26. Spieltag: Werder Bremen – 1. FC Köln 3:1 (1:0), Tore: Veljkovic, M. Eggestein, Rashica – Osako

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SVW: Pavlenka – Vogt, Moisander, Veljkovic – Friedl, Klaassen, Bargfrede, Augustinsson – Bittencourt, Sargeant, Rashica

KOE: Horn – Leistner, Czichos, Bornauw – Ezihibue, Rexhbecaj, Skhiri, Jakobs – Drexler, Uth – Cordoba

1. FC Köln Klassenerhalt
Grund zum Jubel: Aufsteiger Köln hat den Klassenerhalt sicher.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X