1. FC Köln - VfL Bochum: Schwere Aufgabe für den Aufsteiger

1. FC Köln – VfL Bochum: Schwere Aufgabe für den Aufsteiger

Erstmals seit der Saison 2016/17 könnte der FC mit 2 Heimsiegen in eine Bundesliga-Saison (alle Bundesliga Wetten) starten. Mit dem VfL reist eine Art Lieblingsgegner ins Rheinland. Erst ein einziges Mal konnte der Ruhrpott-Klub in einem Erstliga-Spiel in der Domstadt triumphieren. Unsere Wett-Vorschau für 1. FC Köln – VfL Bochum:

Anstoß: Samstag, 28.08.2021 – 15:30 Uhr

Stadion: Rheinenergiestadion, Köln

TV: Sky

Der 1. FC Köln hinterließ in den bisherigen beiden Partien einen guten Eindruck. Einem verdienten 3:1-Erfolg über Hertha BSC steht eine knappe 2:3-Niederlage bei Serienmeister Bayern München gegenüber. Die Handschrift von Neu-Coach Steffen Baumgart ist zu erkennen. Die Geißböcke treten mutig auf und überzeugen bislang vor allem mit starker Physis. Der FC zeigte in der bisherigen Saison die größte Laufleistung aller Bundesliga-Mannschaften, im Schnitt waren die Domstädter 119,9 km pro Spiel unterwegs. Abwehrspieler Rafael Czichos schwärmt im Kicker-Interview: „Wir haben eine unmenschliche Qualität im läuferischen Bereich.“ Auf diese Qualität setzt der 31-Jährige auch gegen Bochum: „Wenn wieder diese Intensität auf den Platz bringen, dann haben wir schon Vorteile.“

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Gegen keinen anderen aktuellen Erstligisten hat Köln eine so gute Bundesliga-Bilanz wie gegen Bochum. 32 Siegen stehen 15 Unentschieden und nur 11 Niederlagen gegenüber. Der VfL gewann nur eines von 29 Bundesliga-Auswärtsspielen in Köln (7 Unentschieden, 21 Niederlagen). Am 18. April 2004 siegten die Blau-Weißen dank Treffer von Dariusz Wosz und Frank Fahrenhorst mit 2:1. Am Samstag winkt dem FC ein Jubiläum. Aktuell steht der Klub bei 99 Bundesliga-Toren gegen Bochum. Der VfL reist allerdings mit großem Selbstbewusstsein in die Domstadt. Der 2:0-Erfolg am vergangenen Wochenende über Mainz war der erste Bundesliga-Sieg der Bochumer seit 4.207 Tagen. Gibt es jetzt den ersten Auswärtssieg in Deutschlands höchster Spielklasse seit Januar 2010?

1. FC Köln – VfL Bochum Wetten

Im Schnitt trifft der FC gegen Bochum 1,7 Mal pro Spiel. So einen hohen Torschnitt hat haben die Gastgeber gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten. Köln erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 1.75

Der FC geriet unter Steffen Baumgart in bislang jedem Pflichtspiel mit 0:1 in Rückstand – 2 Mal in der Liga, einmal im Pokal. Setzt sich diese Serie fort? Bochum erzielt das 1. Tor des Spiels! Quote 2.45

In den vergangenen 5 BL-Duellen zwischen beiden Klubs gab es nur einen einzigen Heimsieg. Dem gegenüber stehen 2 Remis und 2 Auswärtssiege. Doppelte Chance: Bochum verliert nicht! Quote 1.95

Bereits 7 Mal endete ein Duell zwischen FC und VfL torlos – allerdings 6 Mal im Stadion der Bochumer. Im Schnitt zappelt der Ball in diesem Vergleich 3 Treffer pro Partie. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.72

Die letzten Duelle

Saison 2018/19, 18. Spieltag 2. Bundesliga: 1. FC Köln – VfL Bochum 2:3 (1:1), Tore: Terodde, Risse – 2x Hinterseer, Sam

Saison 2018/19, 1. Spieltag 2. Bundesliga: VfL Bochum – 1. FC Köln 0:2 (0:1), Tore: Leitsch (ET), Czichos

Die voraussichtlichen Aufstellungen

KOE: Horn – Ehizibue, Czichos, Meré, Hector – Skhiri – Thielmann, Ljubicic, Kainz – Uth, Modeste

VfL: Riemann – Gamboa, Lampropoulos, Bella Kotchap, Soares – Rexhbecaj, Losilla, Pantovic – Zoller, Polter, Holtmann

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X