VfL Bochum - 1. FC Köln: FC gastiert beim Lieblingsgegner
VfL Bochum - 1. FC Köln Bundesliga 2022

VfL Bochum – 1. FC Köln: FC gastiert beim Lieblingsgegner

Am letzten Spieltag kassierten die Rheinländer ihre erste Niederlage (0:1 gegen Union). Jetzt will das Baumgart-Team in die Erfolgsspur zurückkehren. Die Chancen dafür stehen im Vorfeld gut. Der VfL verlor bislang jedes der 6 Spiele und gewann zuletzt vor 18 Jahren ein Bundesliga-Duell (alle Bundesliga Wetten) gegen den FC. Zudem weisen die Domstädter gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten eine so gute Bilanz wie gegen den Ruhrpott-Klub vor. Unsere Wett-Vorschau für VfL Bochum – 1. FC Köln:

Anstoß: Sonntag, 18.09.2022 – 17:30 Uhr

Stadion: Ruhrstadion, Bochum

TV: DAZN

Spielerstatistik

1st half
    9' Own Goal Benno Schmitz
2nd half
    68' Yellow card Timo Hübers
    88' Goal Linton Maina

Spielstatistik

35
Possession
65
7
Total shots
18
0
Shots on target
3
5
Shots off target
8
2
Blocked shots
7
4
Corners
8
1
Offsides
3
12
Fouls
8

Beim VfL Bochum hat eine neue Zeitrechnung begonnen. Die Amtszeit von Thomas Reis, der den Klub erst zum Klassenerhalt in der 2. Liga, dann zum Aufstieg und im vergangenen Jahr zum Liga-Verbleib im Oberhaus geführt hatte, ist vorbei. Nach 6 Niederlagen zum Start dieser Saison zogen die VfL-Bosse am vergangenen Wochenende die Notbremse – trotz Apelle aus der Mannschaft. Jetzt ist Heiko Butcher interimsweise der starke Mann an der Seitenlinie der Blau-Weißen.

Der neue Coach hat viele Baustellen zu beheben. Bochum stellt mit lediglich 4 Treffern die schwächste Offensive der Bundesliga, die Mannschaft hat von allen Teams die schlechteste Abschluss-Effizienz (-3,8). Genauso schlecht sieht es in der Defensive aus. Mit 18 Gegentreffern ist der VfL die Schießbude der Liga, kassierte an 5 der 6 absolvierten Spieltage immer mindestens 2 Gegentore pro Partie. Der VfL ist erst der 3. Klub, der in der Bundesliga-Geschichte die ersten 6 Saisonspiele allesamt verlor. Fortuna Düsseldorf stieg 1991/92 ab, Mainz 05 schaffte 2020/21 den Klassenerhalt.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Mit Köln erwartet Bochum am Sonntag einen Angstgegner. Der letzte Bundesliga-Sieg über die Rheinländer datiert aus dem April 2004. 85 Mal lieferten sich die beiden Vereine bereits ein Kräftemessen in Bundesliga (60 Mal), 2. Liga (8), Oberliga-West (14) und DFB-Pokal (3). Oftmals hatten die Kölner das bessere Ende für sich. Mit 49 Siegen gegenüber 17 Niederlagen (19 Unentschieden) spricht der direkte Vergleich deutlich für den FC. Köln hat gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten eine so gute Erstliga-Bilanz wie gegen Bochum (60 Duelle: 33 Siege, 16 Remis, 11 Niederlagen).

VfL Bochum – 1. FC Köln Wetten

Im Schnitt trifft der FC gegen Bochum 1,7 Mal pro BL-Spiel. So einen hohen Torschnitt hat haben die Rheinländer gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten. Köln erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 1.88

Insgesamt 7 Mal endete ein Duell zwischen FC und VfL torlos – davon 6 Mal im Stadion der Bochumer. Es fallen weniger als 2,5 Tore! Quote 2.10

Der FC ist in dieser Saison auswärts noch ungeschlagen und fuhr in diesem Zeitraum einen Sieg und 2 Remis ein. Doppelte Chance: Köln verliert nicht! Quote 1.34

Neue Besen kehren gut – trifft das auch auf den VfL nach dem Trainerwechsel zu? Quote 3.20 für einen Bochumer Sieg.

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 20. Spieltag: VfL Bochum – 1. FC Köln 2:2 (1:2), Tore: Holtmann, Asano – Hübers, Modeste

Saison 2021/22, 3. Spieltag: 1. FC Köln – VfL Bochum 2:1 (0:0), Tore: Schaub, Lemperle – Zoller

Die voraussichtlichen Aufstellungen

VfL: Riemann – Osei-Tutu, Heintz, Ordets, Soares – Losilla, Osterhage, Förster – Holtmann, Zoller, Anti-Adjei

KOE: Schwäbe – Schmitz, Hübers, Soldo, Hector – Skhiri, Ljubicic – Thielmann, Duda, Kainz – Tigges

X