1. FC Köln – BVB: Vorschau, Quoten und Wetten

1. FC Köln – BVB: Vorschau, Quoten und Wetten

Tabellennachbarn, Duell der Superstürmer und eine kuriose Serie – das Aufeinandertreffen des 1. FC Köln mit Borussia Dortmund am Samstag (15:30 Uhr) ist spannender denn je. Obwohl die Kölner stark von Verletzungen gebeutelt sind, muss man sich gegen den BVB nicht verstecken. Den Borussen dürfte die kräftezehrende Aufholjagd bei Real Madrid noch in den Knochen stecken.

Während die Gesamtbilanz in der Bundesliga mit 37 Siegen und 21 Remis aus 82 Duellen zugunsten der Dortmunder ausfällt, können sich die Kölner mit der besseren Ausbeute in den letzten Jahren rühmen. Seit dem Wiederaufstieg 2014 ist der Effzeh gegen Dortmund ungeschlagen (2 Siege, 2 Remis). Gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten wartet Schwarzgelb länger auf einen Erfolg. Zuvor hatten die Borussen die Geißböcke ganze 8-Mal in Serie bezwungen.

Köln gegen Dortmund ist auch das Duell der Superstürmer. BVB-Ballermann Pierre-Emerick Aubameyang führt mit 15 Toren im Kampf um die Torjägerkrone. Kölns Anthony Modeste ist dem Gabuner mit 12 Treffern aber dicht auf den Fersen. Während der Goalgetter aus der Domstadt in den letzten beiden Spielen gegen den BVB einnetze, konnte Dortmunds Sturm-Ass in keinem seiner 4 Duelle mit den Geißböcken einen Treffer markieren. Modeste trifft erneut gegen Dortmund, Quote 3.25!

Stoppen Jonas Hector & Co. Aubameyang erneut?
Aubameyang ballert sich quer durch die Liga – nur gegen Köln traf er noch nie.

Die Heimmacht vom Rhein

Seit April und saisonübergreifend 8 Heimspielen ist der 1. FC Köln ungeschlagen. In der laufenden Spielzeit wurden 4 Heimspiele gewonnen, 2 endeten unentschieden. Sogar Spitzenreiter Leipzig konnte nur einen Punkt aus Köln entführen. Die kölsche Heimmacht bekam auch der BVB zuletzt zu spüren. Köln gewann die letzten beiden Spiele im Rheinenergiestadion gegen die Borussen jeweils mit 2:1. Köln gewinnt erneut mit 2:1, Quote 15.00!

Der Effzeh glänzt vor heimischer Kulisse besonders mit einer herausragenden Defensive. Erst 2 Gegentreffer mussten die Kölner in den 6 Heimspielen der Saison hinnehmen und stellt damit die beste Heimabwehr der Liga. Dortmund erzielt maximal ein Tor, Quote 2.15!

BVB-Express: Hui oder Pfui

Die Schwarzgelben können auf den aktuell besten Angriff der Liga verweisen. Diese Statistik ist allerdings mit Vorsicht zu genießen, denn 28 der 31 Treffer stammen aus nur 7 Spielen. In den übrigen 6 Partien war die BVB-Offensive mit nur 3 Toren äußerst zahm. Wenn Marco Reus, Aubameyang & Co. aber erstmal loslegen, dann tuen sie dem Gegner richtig weh. Dortmund erzielt mindestens 3 Tore, Quote 3.00!

Das Team von Thomas Tuchel tut sich auswärts allerdings schwer. Nur eines der letzten 4 Gastspiele konnte Dortmund gewinnen und kassierte in jeder dieser 4 Partien mindestens 2 Tore. Der BVB muss erneut 2 oder mehr Treffer hinnehmen, Quote 3.20!

Voraussichtliche Aufstellungen

Köln: Kessler – Sörensen, Mavraj, Heintz – Olkowski, Jojic, Höger, Hector, Rausch – Osako, Modeste

BVB: Weidenfeller – Ginter, Sokratis, Bartra – Pisczszek, Castro, Weigl, Schmelzer – Dembélé, Aubameyang, Reus

X